Testberichte bei testbericht.de

Merkliste

Optoma Pico PK102

Optoma Pico PK102
Optoma Pico PK102
Optoma Pico PK102

Hersteller: Optoma,

Daten: Projektionstechnik: DMD/DLP / Auflösung: HVGA / Bildverhältnis: 4:3 / Kontrastverhältnis (x:1): 1000 / Gewicht: 90 g / EAN: 5060059044085

/
100
1 Test

merken / vergleichen

keine Meinung
Testberichte (1)
Datenblatt

1 Test zu Optoma Pico PK102

ohne Bewertung

„Der vielversprechende Optoma-Medienplayer ist auf die Bestückung über einen Rechner angewiesen und kann somit nur begrenzt spontan eingesetzt werden.“

Ausgabe: 5/2010

Pico PK102 Beschreibung

Der Projektor Optoma Pico PK102 wurde vom Hersteller für die Projektion aus der Hosentasche konzipiert, denn er besitzt neben einem Gewicht von grade einmal 90 Gramm die Maße 50x103x15mm. Trotzdem bietet das Gerät viele Features eines Projektors von Normalgröße. So erreicht es eine Bildschirmdiagonale von bis zu 60 Zoll, was etwa 1,5 Metern entspricht, die Mindestgröße beträgt etwa 0,15 Meter. Die Auflösung beträgt dabei 320x480 Pixel und der Kontrast liegt bei einem Höchstwert von 2000:1. Das Bildverhältnis ist von Natur aus bei 4:3 angesiedelt.

Der Optoma Pico PK 102 arbeitet mittels der DMD/DLP Projektionstechnik und bietet dem Nutzer mit entsprechenden Schnittstellen wie USB und VGA genug Möglichkeiten externe Geräte wie einen Laptop, eine Kamera oder die Spielkonsole anzuschließen. Die meisten Dateiformate aus dem Video und Fotobereich sind für das Gerät kein Problem und der Akku reicht gemäß Hersteller für etwa 1,5 bis zwei Stunden, je nach Anwendung.

Testbericht Optoma Pico PK102

Meinung zu Optoma Pico PK102

Optoma Pico PK102 Produktinformationen

Verbrauchsangaben

Stromversorgung

Netz + Akku

Größe / Gewicht

Gewicht in Gramm

90

Anschlüsse

W-LAN Funktion

nein

Ausstattung

HD ready

nein

Auflösung

HVGA

Auflösung Höhe (Pixel)

320

Auflösung Breite (Pixel)

480

Kontrastverhältnis (x:1)

2000

Bildschirmformat

4:3

Top Produkte

JVC DLA-X700R
JVC DLA-X700R
  • Testnote: 98 / 100
  • Beamer
  • 1.300 Lumen
  • 455 x 179 x 472
Sony VPL-HW40ES
Sony VPL-HW40ES
  • Testnote: 90 / 100
  • Beamer
  • 1700 Lumen
  • 3D, Lens-Shift
JVC DLA-X500RBE
JVC DLA-X500RBE
  • Testnote: 95 / 100
  • 455 x 179 x 472 mm Anschlüsse
Sony VPL-VW500ES
Sony VPL-VW500ES
  • Testnote: 96 / 100
  • Projektor, LCOS-Beamer, Beamer
  • 3D-tauglich
  • 16

ähnliche Produkte

AIPTEK Pocketcinema T20
AIPTEK Pocketcinema T20
  • Testnote: 55 / 100
  • LCOS
  • VGA
  • 4
SAMSUNG Mbp200
SAMSUNG Mbp200
  • Testnote: 74 / 100
  • DMD/DLP
  • HVGA
  • 8 ANSI Lumen
3m MPro150
3m MPro150
  • Testnote: 82 / 100
  • LED Micro Beamer
  • LCOS
  • VGA
BenQ W1000
BenQ W1000
  • Testnote: 88 / 100
  • DMD/DLP
  • Full HD
  • 16
Aiptek Pocketcinema V20
Aiptek Pocketcinema V20
  • Testnote: 80 / 100
  • LCOS
  • VGA
  • 4
Optoma HD65
Optoma HD65
  • Testnote: 87 / 100
  • DMD/DLP
  • WXGA
  • 16
Epson EB-W8D
Epson EB-W8D
  • Testnote: 87 / 100
  • LCD
  • WXGA
  • 16
Aiptek Pocket Cinema T30
Aiptek Pocket Cinema T30
  • Testnote: 76 / 100
  • LCOS
  • VGA
  • 4
Casio XJ-A130
Casio XJ-A130
  • Testnote: 96 / 100
  • DMD/DLP
  • XGA
  • 4
BenQ W6500
BenQ W6500
  • Testnote: 96 / 100
  • DMD/DLP
  • Full HD
  • 16
Sony VPL-VW85
Sony VPL-VW85
  • Testnote: 94 / 100
  • SXRD
  • 1920 x 1080 Pixel
  • 800 ANSI-Lumen
Mitsubishi HC6800
Mitsubishi HC6800
  • Testnote: 96 / 100
  • LCD
  • Full HD
  • 16
Casio XJ-A240
Casio XJ-A240
  • Hersteller: Casio
  • DMD/DLP
  • WXGA
  • 16
BenQ MP670
BenQ MP670
  • Hersteller: BenQ
  • DMD/DLP
  • XGA
  • 4
Mitsubishi XD280U
Mitsubishi XD280U
  • Hersteller: Mitsubishi
  • DMD/DLP
  • XGA
  • 4
BenQ GP1
BenQ GP1
  • Testnote: 98 / 100
  • DMD/DLP
  • SVGA
  • 4
Zurück Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Vorwärts