Testberichte bei Testbericht.de

Merkliste

nach oben

Olympus VR-310 Test

Kompaktkameras
  • Olympus VR-310
  • Olympus VR-310
  • Olympus VR-310
Olympus VR-310
Olympus VR-310
Olympus VR-310
56
100
4 Tests

merken / vergleichen

149,00 €
bei Amazon
1 Angebot
bis 149,00 €
 
1 Meinung

Hersteller: Olympus, Olympus Kompaktkameras, Olympus Digitalkamera bis 200 Euro

Daten: Digitalkamera / digitale Kompaktkamera / Digicam / Auflösung in Pixel: 14 Megapixel / Displaygröße: 7,62 cm / 3 Zoll / Foto-Auflösung: 4288x3216 pixel / Videoauflösung: 1280x720 pixel / Optisches Zoom / EAN: 4545350034016 / Topbegriffe: Kompaktkameras, Digitalkamera bis 200 Euro, Digitalkameras mit Gesichtserkennung, optischer Zoom 8 bis 12-fach, LCD Monitor

Testberichte (4)
Preise (1)
Meinungen (1)
Datenblatt

4 Tests zu Olympus VR-310

52,5% - ausreichend

„Günstiger kommen Sie an einer Reisezoom-Kamera nicht heran. Doch mit dem Preis von unter 100 Euro gehen viele Nachteile einher: Ausstattung und Geschwindigkeit enttäuschen. Die Bildqualität stimmt nur bei Tageslicht. Bei Dämmerlicht, wenn die Kamera die Lichtempfindlichkeit nach oben regelt, stören Rauschen, schwache Auflösung und wenige Details.“

Ausgabe: 02/2012

Web: zum Test

  • 10fach-Zoom
  • Rauschen ab ISO 400
  • Schwache Detailtreue
  • Dürftige Videofunktion
  • Bildstabilisator enttäuscht

38,5 Punkte (5% unter Durchschnitt) »Kauftipp«

„Die Olympus VR 310 bietet ein 10fach-Zoom und lässt sich einsteigergerecht bedienen. Kauftipp Preis-Leistung.“

Ausgabe: 12/2011

ausreichend

„Mit einem schnellen Schnappschuss zwischendurch ist es auch nichts - dazu haben wir eine zu lange Auslöseverzögerung gemessen, ganze 0,61 Sekunden.“

Ausgabe: 12/2011

59% - ausreichend

„…Olympus hat diesem Modell nur eine reduzierte Videofunktion spendiert. Clips werden zwar in 720-HD-Qualität aufgenommen, doch beim Filmen lassen sich weder Autofokus noch Zoom einsetzten…Und auch beim Tempo kann die Olympus nicht punkten: 0,61 Sekunden bis zum Auslösen im Weitwinkelbereich und 0,79 Sekunden in der Telestellung. Besser sieht es bei der Akkulaufzeit aus: 110 bis maximal 330 Bilder gehen in Ordnung.“

Ausgabe: 11/2011

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • großer Zoombereich
  • Rauschen ab ISO 400
  • schwache Detailtreue
  • dürftige Videofunktion
1 Angebote zu Olympus VR-310 *

149, 00

Versand: kostenfrei

Gesamt: 149,00 €

 
Amazon: Olympus VR-310 Digitalkamera (14 Megapixel, 10-fach  
(8)

Olympus VR-310 Digitalkamera (14 Megapixel, 10-fach

Versandfertig in 1 - 2 Werktagen Visa MasterCard American Express (Amex)
01.09.2015 01:37  
 
VR-310 Beschreibung

Olympus VR-310: Kompaktkamera mit seltenem Objektiv

Die VR-310 ist das neue Schmuckstück in der Kamerareihe des Herstellers Olympus. Sie verfügt über 14 Megapixel, ein 10-fach optisches Zoomobjektiv bei 24-240 mm, welches einer 35-mm-Kamera entspricht. Dies ist deswegen erwähnenswert, weil ein solches Objektiv selten bei Kompaktkameras enthalten ist. Die Olympus Kamera ist mit einem 3 Zoll großen LCD Display ausgestattet. Auf ihm können die Fotos und Videos gleich nach der Aufnahme betrachtet und bewertet werden. Es hat eine Auflösung von 230.400 Pixeln.

Neben ihrer Fotofunktion kann sie auch HD-Videos aufnehmen. Die Videos sind ohne Qualitätsverlust auf einem HDTV-Gerät ansehbar, während die Aufnahmewiedergabe sich mit einer TV-Fernbedienung unter der Verwendung des HDMI-CEC Standard steuern lässt.

Über einen USB-Anschluss kann die Kamera aufgeladen werden. Der Speicherplatz kann mit Hilfe von externen SD-oder SDHC Karten erweitert werden.

Viele Features für die perfekten Aufnahmen

Zum einen die Dual Image Stabilisation-Funktion, die Kamerabewegungen ausgleicht. Das AF-Tracking weitestgehend störungsfrei auf bewegende Motive zu fokussieren. Diese werden auch dann wiedererkannt, wenn sie kurz aus dem Bild verschwinden. Die Kamera schaltet dann, sobald sie wieder zu sehen sind, automatisch auf das Motiv scharf. Zusätzlich gibt es verschiedene Aufnahmemodi und Schattenaufhellungen, die die Einstellungen automatisch auf die aktuelle Fotosituation anpassen.

Die Panoramafunktion ist eine tolle Spielerei mit der beispielsweise Landschaftsaufnahmen eindrucksvoll aufgenommen werden können. Sie schießen das erste Foto und bewegen die Kamera dann zur Seite. Sobald sich der Fokus an der richtigen Stelle befindet löst die Kamera automatisch erneut aus.

Testbericht Olympus VR-310

1 Meinung zu Olympus VR-310

Mit dieser Kamera erhält man super schöne Fotos

Mit der Geburt eines Kindes verändert sich sehr viel und auch das Volumen an Fotos nimmt unglaublich schnell zu, denn man möchte am liebsten von morgens bis abends den kleinen Wurm in Bildern festhalten :-). Wir haben zur Geburt unserer ersten Tochter die Olympus VR-310 geschenkt bekommen und wir sind sehr glücklich darüber.

Die Kamera ist sehr schnell einsatzbereit, der Zugriff auf das Menü erfolgt sehr schnell und das Menü ist sehr übersichtlich. Dank des Automatikmodus muss hier nicht viel eingestellt werden, um sehr gute Fotos zu erhalten. Selbst bei einer schlechten Beleuchtung erhält man sehr gute Bilder. Die Farben werden sehr gut wiedergegeben. Wir können diese Kamera wirklich nur empfehlen, super.

 

frischgebackene E.

10/2011

Empfehlung: Ja

Olympus VR-310 Produktinformationen

Aufnahme

Makro-Nahgrenze in cm

1

Manueller Weißabgleich

nein

Zeitautomatik

nein

Blendenautomatik

nein

Anzahl Motivprogramme

25

Maximale Lichtempfindlichkeit in ISO

1600

Gesichtserkennung

Gesichtserkennung

RAW Dateiformat

nein

Serienbildfunktion

nein

Videofrequenz in fps

30

Video-Auflösung in Pixel (Höhe)

720

Video-Auflösung in Pixel (Breite)

1280

Sprach- und Videoaufnahme

Sprach- / Videoaufnahme

Foto-Auflösung in Pixel (Höhe)

3216

Foto-Auflösung in Pixel (Breite)

4288

Stromversorgung

Batterie-/ Akkutyp

Olympus LI-42 B

Speicher

Memory Stick Duo / Duo Pro

nein

Memory Stick / Memory Stick Pro

nein

Micro Drive

nein

SDXC Card

nein

Secure Digital High Capacity Card

ja

Secure Digital Card

ja

XD Card

nein

Multimedia Card

nein

Compact Flash Card

nein

Interner Speicher in MB

33

Speicher

Interner / Externer Speicher

Objektiv

Längste Verschlusszeit in s

4

Kürzeste Verschlusszeit in s

1/2000

Maximale Blende Tele

5.7

Maximale Blende Weitwinkel

3

Höchste Brennweite in mm

240

Niedrigste Brennweite in mm

24

Optischer Zoom (x-fach)

10

Digitaler Zoom (x-fach)

4

Kompaktkameras

Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV
Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV
  • 95 / 100 (3 Tests)
  • Digitalkamera
Canon Powershot SX710 HS
Canon Powershot SX710 HS
  • 79 / 100 (6 Tests)
  • Bridge-Kamera
Sony Cyber-Shot DSC-WX500
Sony Cyber-Shot DSC-WX500
  • 84 / 100 (3 Tests)
  • Digitalkamera
Canon Powershot G3 X
Canon Powershot G3 X
  • 88 / 100 (2 Tests)
  • Digitalkamera
alle anzeigen
Top Marken auf Testbericht.de
weitere Suchbegriffe
andere Kategorien