Testberichte bei testbericht.de

Merkliste

Navigon 72 Premium

  • Navigon 72 Premium
  • Navigon 72 Premium
  • Navigon 72 Premium
Navigon 72 Premium
Navigon 72 Premium
Navigon 72 Premium

Hersteller: Navigon,

Daten: Navi / Navigationsgerät / Navigationssystem / 16:9 / Display: 12,7 cm / 5 Zoll / Ausstattung: Realansicht, Spurassistent, 3D-Panorama, Straßenansage, 3D-Orientierungspunkte, Telefon Freisprechfunktion / EAN: 4020907014791

89
100
4 Tests

merken / vergleichen

258,12 €
bei Yatego
1 Angebot
 
3 Meinungen
Testberichte (4)
Preise (1)
Meinungen (3)
Datenblatt

4 Tests zu Navigon 72 Premium

2,6 - befriedigend

„Schnelle Routenberechnung. Bedienungsfreundlich. Im Praxistest stürzte die Software beim Ausschalten gelegentlich ab. Der Akku ist schwach.“

Ausgabe: 02/2012

Platz: 7 von 9

1,4 - sehr gut

Fazit: Zwar ist das Navi mit einem minderwertigen Touchdisplay ausgestattet, das auf Druck und nicht auf Berührung reagiert, dennoch kann es mit schneller Routenberechnung sowie einer sehr genauen Kartendarstellung punkten.

Ausgabe: 01/2012

Platz: 3 von 3

2,0 - gut

Vorteile: Sehr gute grafische Darstellung / Einfache Zieleingabe (auch per Sprache) / Karten-Update zwei Jahre lang kostengünstiger
Nachteile: Verkehrsinfo nicht immer aktuell / Mängel an der Halterung

Ausgabe: 2011

Platz: 2 von 9

455 von 500 Punkten - sehr gut

„…Unterm Strich funktioniert aber vieles deutlich schneller und einfacher: Die POI-Suche arbeitet rasch, die Zieleingabe geht überaus flott vonstatten – bei der Buchstabeneingabe werden Orte sinnvoll nach Relevanz eingeblendet, gleiches gilt für Straßen. Auch Routen sind fix berechnet…“

Ausgabe: 01/2012

1 Angebote zu Navigon 72 Premium *

258, 12

Versand: 5,84 €

Gesamt: 263,96 €

 
Yatego: Navigon 72 Premium  
(0)

Navigon 72 Premium


01.08.2014 03:18  
 
72 Premium Beschreibung

Das Navigon 72 Premium Navigationssystem soll sich an alle potenziellen Kunden richten, die ein Navigationssystem suchen, das selbst hohe Ansprüche in den Bereichen Funktionalität und Qualität erfüllt.

Für die Positionsbestimmung des Navigon 72 Premium sorgt ein integrierter ST-AGPS-Chip. Der Bildschirm ist 5 Zoll groß und dient über Berührungssteuerung gleichzeitig als Bedienelement des Gerätes. Die Benutzeroberfläche wird von der proprietären Software Navigon Flow gestaltet und soll dabei sehr übersichtlich sein und eine schnelle Bedienung garantieren. Das Navigationsgerät ist in der Lage, Umgebungen und Landschaften in 3D darzustellen, um eine einfache Orientierung zu ermöglichen.

Mithilfe des Stauinformationssystems TMC kann das Navigon 72 Premium Staus anzeigen und in die Routenberechnung einbeziehen, um jederzeit die schnellste Route in Anbetracht der Verkehrssituation ermitteln zu können.

Testbericht Navigon 72 Premium

3 Meinungen zu Navigon 72 Premium

Gerät ohne Nutzen

NAVIGON PR 72

Das Gerät wurde am 02.04.2012 gekauft und konnte durch einen gravierenden Mangel bis heute nicht zur Navigation im Fahrzeug benutzt werden. Die Software wurde über das Serviceprogramm Fresh (PC Mac Pro) ohne Probleme aktualisiert. Der gravierende Mangel schließt eine bestimmungsgemäße Nutzung des Gerätes aus, er besteht in der Materialqualität des Kfz-Stromversorgungssteckers und in der Qualität des Service von NAVIGON (GARMIN). Die im Stecker befindliche Feinsicherung wird über eine Metallkappe mit einer kurzen Kunststoffverschraubung gehalten, die beim Steckvorgang abgebrochen ist und über eine Verbindung Masse-Mittelelektrode die Sicherung zerstörte. Der Bruch des Kunststoffes deutet auf eine mangelhafte, spröde Qualität hin, die üblicherweise im asiatischen Raum produziert wird.

Die mitgelieferte Kfz-Scheibenhalterung hat über einen Kunststoffscharnier einen minderwertigen Geräteverschluss, beim Entfernen des Geräts muss das Lade-TMC-Kabel abgezogen werden. Bei einem Gerät der Firma Becker ist das nicht nötig. Eine direkte Anzeige des Ladezustands des Akkus ist nicht aufrufbar, es gibt keinen Hinweis, dass er über den USB-Anschluss geladen werden kann. Am 04.04. wurde der Kontakt zum telefonischen Service von Navigon aufgenommen und die Lieferung eines Ersatzsteckers bestätigt, der bis zum 11.04. nicht eingetroffen ist.

Über die vom Service genannte Mailadresse support.web@garmin.com wurden die Mängel übermittelt, am 05.04. an die Mailadresse support.de@navigon.com. Zu beiden Mails liegt bis zum 11.04. keine Stellungnahme vor.

Der Service der Firma NAVIGON, als Tochterfirma des amerikanischen Konzerns GARMIN, entspricht nicht dem allgemein üblichen europäischen Standard, er wurde wie schon oft, scharf kritisiert. Diese herablassende Behandlung von Kunden, sie entspricht dem amerikanischen Niveau, wobei der telefonische Service die Qualität eines Cal-Centers hat, sollte der Grund sein, Navigon-Geräte zu meiden. Das betrifft auch Garmin-Produkte, die wie das nüvi 2595 LMT, mit schwerwiegenden Software-Mängeln verbunden sind. Die augenblickliche Realität auf dem Markt ist, dass kein Hersteller von Straßen-Navigationsgeräten Produkte ohne Mängel und mit zuverlässiger Software anbieten kann, wobei die Produzenten im wesentlichen unter zwei Konzernen konzentriert sind, GARMIN und UNITED NAVIGATION. So eine Konzentration von Marktmacht weist für den Konsumenten erhebliche, nachteilige Konsequenzen auf.

 

Gerhard P.

04/2012

Sehr gut

Navigon hat sich aus meiner Sicht rehabilitiert, nachdem ich vom Interface alles andere als angetan war, als ich so ein Teil das letzte mal so ein Navi in der Hand hatte. Jetzt gefällt mir die Aufmachung sogar richtig gut und besonders die Art, wie die Karte dargestellt wird finde ich sehr gut gemacht. Das Navi reagiert schnell und bekommt auch schnell ein Signal. Bisher waren alle Routen auch nachvollziehbar, der Abbiegehelfer hilft wirklich, allerdings muss man darauf achten, wann die Ausfahrt kommt, sonst nimmt man vielleicht eine zu früh.

 

John R.

03/2012

Empfehlung: Ja

Ohne Schwächen

Ich kam mir irgendwann ziemlich altbacken und albern vor, als ich immer auf einen Rastplatz abbiegen musste und mich mit riesigen Karten Ungetümen im Maßstab Drölf:1 herumschlagen musste, während alle anderen einfach nur ein paar Klicks mit ihren Navis machen und überall problemlos hinkommen wo sie wollen.

Da sollte es dann auch gleich schon was richtig gutes sein, so stieß ich auf das Navigon 72 Premium. Das ist für einen sehr stolzen Preis von gut 200 Euro zu haben, aber dafür sollte es ja auch einiges bieten, sodass ich hoffentlich für Jahre navi-technisch abgesichert bin, so zumindest meine Hoffnung.

Nachdem ich nun schon ein paar Wochen mit dem Gerät durch die Lande gestreift bin, scheint sich meine Hoffnung zu bestätigen. Ich habe an freien Tagen, an denen ich gerne mal einen Ausflug plane, einfach mal ein zufälliges Ziel eingegeben und geschaut, wie mich das Navi da hinbringt. Das funktioniert sehr gut. Ich habe bis jetzt auch nur ein mal im Stau gestanden. Ansonsten wird man immer umgeleitet. Keine Schwächen feststellbar.

 

Peter S.

12/2011

Empfehlung: Ja

Navigon 72 Premium Produktinformationen

Wiedergabe

MP3 Wiedergabe

nein

DVD-Player / -Recorder

nein

Navigation

Straßenansage

ja

Sprachsteuerung

Komplettsteuerung

Fußgängermodus

Fußgängermodus mit Zusatzinfos

Spurassistent

ja

Realansicht

ja

3D-Orientierungspunkte

ja

3D-Panoramamodus

ja

Verkehrsfunkkanal (TMC)

ja

Karten-Speichermedium

On-board Flashspeicher

Map Share-Technologie

nein

Kartenanbieter

Navteq

Kartenabdeckung

Kontinent

Generelle Merkmale

Kategorie

Portables Navigationssystem

Display

Monitor-Format

16:9

Monitor-Typ

starrer Monitor

Bildschirmgröße (Zoll):

5

Bildschirmgröße (cm)

12,7

Top Produkte

Becker ACTIVE.6 CE Lmu
Becker ACTIVE.6 CE Lmu
  • Testnote: 95 / 100
  • Navigationssystem
  • 9 Monitor
  • TFT-Display
Falk Neo 640 Camper
Falk Neo 640 Camper
  • Testnote: 94 / 100
  • Navigationssystem
  • 9 Monitor
  • TFT-Display
Kenwood DNR8025BT
Kenwood DNR8025BT
  • Testnote: 100 / 100
  • 7 Zoll | Anschlüsse
Pioneer AVIC-F60DAB
Pioneer AVIC-F60DAB
  • Testnote: 98 / 100
  • Moniceiver mit Navigationssystem
  • 3 Monitor
  • TFT-Display

ähnliche Produkte

Garmin NÜVI 3490LMT
Garmin NÜVI 3490LMT
  • Testnote: 89 / 100
  • Navi
  • Navigationsgerät
  • 9
Navigon 42 Plus
Navigon 42 Plus
  • Testnote: 88 / 100
  • Navi
  • Navigationsgerät
  • Navigationssystem
Falk Pur 550
Falk Pur 550
  • Testnote: 79 / 100
  • Navi
  • Navigationsgerät
  • Navigationssystem
Falk Neo 450
Falk Neo 450
  • Testnote: 77 / 100
  • Navi
  • Navigationsgerät
  • Navigationssystem
Navigon 42 Premium
Navigon 42 Premium
  • Testnote: 77 / 100
  • Navi
  • Navigationsgerät
  • Navigationssystem
TomTom Go Live 825 Europe
TomTom Go Live 825 Europe
  • Testnote: 89 / 100
  • Auto-Navigationssystem
  • Europa (45 Länder)
  • 5"
Becker Active 50
Becker Active 50
  • Testnote: 78 / 100
  • Navigationsgerät
  • 5 Zoll Touchscreen
  • 4 GB
TomTom Go Live 820 Europe
TomTom Go Live 820 Europe
  • Testnote: 77 / 100
  • Auto-Navigationssystem
  • Europa (45 Länder)
  • 4,3"
TomTom Start 25 Europe
TomTom Start 25 Europe
  • Testnote: 77 / 100
  • Auto-Navigationssystem
  • 5"
  • 480 x 272 Pixel
Garmin Nülink 2390
Garmin Nülink 2390
  • Testnote: 77 / 100
  • Auto-Navigationssystem
  • 4,3"
  • 480 x 272 Pixel
Becker Active 43 Talk
Becker Active 43 Talk
  • Testnote: 82 / 100
  • Navi
  • Navigationsgerät
  • 9
TomTom Via 120 Europe Traffic Live 12M
TomTom Via 120 Europe Traffic Live 12M
  • Testnote: 81 / 100
  • Navi
  • Navigationsgerät
  • 9
Medion GoPal X4345
Medion GoPal X4345
  • Testnote: 87 / 100
  • Auto-Navigation
  • 4,7"
  • ja
Becker Ready 43 Talk V 2
Becker Ready 43 Talk V 2
  • Testnote: 94 / 100
  • Navi
  • Navigationsgerät
  • Navigationssystem
Kenwood DNX-7280BT
Kenwood DNX-7280BT
  • Testnote: 98 / 100
  • Navi
  • Navigationsgerät
  • Navigationssystem
Garmin nüvi 2545 LMT Europe
Garmin nüvi 2545 LMT Europe
  • Testnote: 77 / 100
  • Navigationsgerät
  • 4,3 Zoll
  • 480 x 272 Pixel Funktionen
Zurück Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Vorwärts