Kategorien

Fehler melden

Merkliste

nach oben

LG P500 Optimus One Test

  • LG P500 Optimus One
  • LG P500 Optimus One
  • LG P500 Optimus One
  • Video zu LG P500 Optimus One
LG P500 Optimus One
 
2 Meinungen
Handy ohne Vertrag: LG P500 Optimus One

Hersteller: LG, LG Handy ohne Vertrag, - Testnote: 86/100 - 12 Tests

Daten: Betriebssystem: Android / Display: 3,2 Zoll / Displayauflösung: 320 x 480 Pixel / Kamera: Integrierte Kamera / Kameraauflösung: 2048 x 1536 Pixel / Videoauflösung: 640 x 480 (VGA) / Dateneingabe: Touc / EAN: 8808992031000

Testberichte (12)
Meinungen (2)
Datenblatt

12 Tests zu LG P500 Optimus One

Sortierung:

sehr gut »Preis/Leistung: sehr gut«

video Homevision: LG P500 Optimus One

Ausgabe: 06/2011

„...bekommt man mit dem LG P500 Optimus One alle Annehmlichkeiten eines Smartphones: Android in der Version 2.2, GPS zur Ortung, WLAN, UMTS und HSDPA für den Netzzugriff...“

gut

Focus Online: LG P500 Optimus One

Ausgabe: 04/2011

Web: zum Test

„Wer sich mit der komplizierten Software- und Treiber-Installation, den schwachen Videos sowie der virtuellen QWERTZ-Tastatur, bei der man sehr genau zielen muss, arrangieren kann, findet im Optimus One von LG ein vergleichsweise günstiges Smartphone mit angenehmer Android-Oberfläche.“

3,1 - befriedigend

Stiftung Warentest: LG P500 Optimus One

Ausgabe: 05/2011

Platz: 10 von 10

„Schwache Kamera fotografiert sehr langsam und bei schlechtem Licht in schwacher Qualität. Android-Smartphone mit Touchscreen. Guter Akku. Offboard-Navigationsprogramm funktioniert nur mit Datenverbindung. Kann als mobiler WLan-Hotspot andere Geräte mit dem Internet verbinden.“

3,5 von 5 Sternen

Handytarife.de: LG P500 Optimus One

Ausgabe: 04/2011

Web: zum Test

„Leider erwies sich gerade die Basis-Funktion, das Telefonieren, als ein wenig verrauscht. Im Internet legt das LG Smartphone dank fixer Übertragungsstandards und dem 600-MHz-Prozessor einen überzeugend schnellen Auftritt hin, auch mit Entertainment-Funktionen geizt das Gerät nicht. Die 3 Megapixel Kamera reicht als Gelegenheits-Knipse allemal und der GPS-Empfänger weist auf Wunsch fix den Weg.“

2,0 - gut

SFT: LG P500 Optimus One

Ausgabe: 03/2011

Platz: 3 von 4

„… Im Gegensatz zum Schwestermodell Optimus Chic wirkt die mattschwarze Kunststoffhülle des Optimus One besser verarbeitet und hochwertiger. Außerdem ist das Gehäuse des Optimus One unempfindlich gegenüber Fingerabdrücke.“

  • Neuste Android-Version 2.2
  • Sensibler Touchscreen
  • Ordentliche Verarbeitung
  • Schwache Kamera

7 von 10 Sternen

mobile-reviews.de: LG P500 Optimus One

Ausgabe: 02/2011

Web: zum Test

„...Wer ein günstiges Smartphone mit einem ausbaufähigen Betriebssystem sucht, sollte zum LG Optimus One greifen. Als Alternativen kommt neben dem gebrandeten BASE Lutea noch das das HTC Wildfire bzw. das Samsung Galaxy 3 in Betracht.“

  • Akkuleistung
  • Verarbeitung
  • Preis/Leistung
  • Display
  • Prozessor

78 Punkte - gut »Preis-Leistung: sehr gut«

PCgo: LG P500 Optimus One

Ausgabe: 03/2011

„Das Optimus One ist einfach unschlagbar günstig. Und weil es obendrein noch richtig knuffig ist, nimmt man Abstriche bei der Ausstattung gern in Kauf.“

  • Design und Form
  • Preis
  • Ausdauer
  • Sende- und Empfangsqualität

1,9 - gut »Preis-Leistung: sehr gut«

onlinekosten.de: LG P500 Optimus One

Ausgabe: 11/2010

Web: zum Test

„Das LG P500 bietet viele Anwendungsmöglichkeiten und punktet mit HSDPA und WLAN, Tethering und einer Hotspot-Funktion, GPS, einem scharfen Display, einer guten Performance und einer ebenso guten Verarbeitung. Schwerwiegende Kritikpunkte gibt es nicht, dennoch müssen sich Käufer mit kleineren Mankos abfinden: Aufgrund LGs Prozessorwahl fällt die Flash-Unterstützung flach, beim Telefonieren (abgehend) rauscht es leise in der Leitung, der interne Speicher ist klein und die mitgelieferte microSD-Karte fasst nur zwei GB. Des Weiteren gibt es keinen Blitz für die Kamera und das Headset ist unbequem.“

  • gutes Display
  • Bedienung und Reaktion des Touchscreens
  • handlich und gut verarbeitet
  • WLAN und HSDPA
  • GPS
  • neueste Android-Version
  • günstig
  • keine Videotelefonate möglich
  • wenig Speicherplatz, wenn auch erweiterbar
  • LG Tastatur zu klein und unkomfortabel
  • unbequeme Ohrhörer
  • Rauschen bei abgehenden Anrufen

7,8 von 10 Punkten - sehr gut

CNET.de: LG P500 Optimus One

Ausgabe: 01/2011

Web: zum Test

„LGs Optimus One P500 ist eine positive Überraschung: Das Smartphone fühlt sich hochwertig an, hat ein zwar etwas zu kleines, aber dafür leuchtendes und scharfes Display, einen gut reagierenden Touchscreen und nicht zuletzt das Android-Betriebssystem mit einer gigantischen Auswahl an Apps und Games. Damit sollte man das Mittelklasse-Handy bei einer Kaufentscheidung ruhig in die engere Auswahl nehmen. Lediglich Foto-Fans können getrost einen Bogen um das Optimus One machen.“

  • hochwertige Materialien
  • gutes Preisleistungsverhältnis
  • Android-Betriebssystem mit Zugriff auf den Market
  • keine Foto-LED
  • QWERTZ-Tastatur im Hochformat gequetscht
  • mäßige Kamera

389 von 500 Punkten - gut

connect: LG P500 Optimus One

Ausgabe: 02/2010

„Der Allrounder schafft beinahe die Quadratur des Kreises: Möglichst viel Smartphone für möglichst wenig Geld – auf Kosten einiger Luxusfeatures.“

 

alle 12 Testberichte anzeigen

P500 Optimus One Beschreibung

Das Handy LG P500 Optimus One besitzt ein Gewicht von 130 Gramm inklusive Akku und hat die Abmessungen 59 x 113.5 x 13.3 mm. Genutzt wird die WCDMA (UMTS) Technologie und zur Datenübertragung steht HSDPA, EDGE und GPRS zur Verfügung. Der Austausch von Informationen via Bluetooth und WiFi wird vom Gerät unterstützt. Somit können neben SMS und MMS auch E-Mails versandt und empfangen werden. Ebenso ist eine Instant Messaging Funktion integriert. Weitere Schnittstellen des Handys sind unter Anderen ein USB Anschluss und ein Steckplatz für Speicherkarten.

Das LG P500 Optimus One besitzt eine Kamera mit Autofokus und vierfach digitalem Zoom, die Bilder mit einer Auflösung von 2048 x 1356 und Videos mit einer Qualität von 640 x 480 Pixel machen kann. Ebenfalls integriert sind ein GPS Empfänger und neben einem Musikspieler auch ein FM Radio. Nach Angaben des Herstellers liegt die Sprechzeit mit einer Akkuladung bei knapp fünf Stunden und die StandBy Zeit bei knapp 18.75 Tagen.

Testbericht LG P500 Optimus One

2 Meinungen zu LG P500 Optimus One

Geheimtipp

 

Klaus G.

01/2012

Empfehlung: Ja

Heimlich still und leise fristet dieses Smartphone seine Existenz irgendwo im unteren Mittelfeld der Smartphone-Tabelle. Es hat schon einiges auf dem Buckel und ist technisch nicht mehr auf dem neuesten Stand, aber das ist genau das was ich gesucht habe, denn das Modell ist preislich schon viel billiger zu haben als beim Release. [komplette Meinung anzeigen]

Das Smartphone hat eine exzellente Bedienung, die problemlos mit teureren Modellen mithalten kann. Die zur Verfügung stehende Leistung ist natürlich nicht so hoch, aber man muss sich auch selbst fragen, wofür man die Leistung eigentlich braucht. Für ein paar Apps und zum Surfen im Internet reicht es vollkommen. Außerdem genießt es den Luxus von Android, das nicht selbstverständlich ist. Zum Telefonieren und SMS Schreiben reicht es sowieso allemal. Ein Geheimtipp gewissermaßen.

 

LG P500 Optimus One Produktinformationen

Betriebszeiten

Stand-by Zeit in Tagen

18.75

Sprechzeit in Stunden

5

Messaging

Push E-Mail

ja

Instant Messaging Funktion

ja

E-Mail Funktion

ja

komplettes Datenblatt anzeigen

Ähnliche Produkte

Samsung E 1190

2 Meinungen

61/100 (1 Test) - ab 69,90 €
LG T500 ego

1 Meinung

60/100 (2 Tests) - ab 39,99 €

mehr anzeigen

Ähnliche Produkte

Neue Produkte