Kategorien

Fehler melden

Merkliste

nach oben

HTC One V Test

  • HTC One V
  • HTC One V
  • HTC One V
  • Video zu HTC One V
HTC One V
169,90 €
1 Angebot - 169,90€
 
2 Meinungen
Handy ohne Vertrag: HTC One V

Hersteller: HTC, HTC Handy ohne Vertrag, HTC Smartphone, HTC Android Smartphones , HTC - Testnote: 89/100 - 14 Tests

Daten: Geräte-Typ: Smartphone / Betriebssystem: Android / Display: 3,7 Zoll / TFT-Display / Displayauflösung: 480 x 800 Pixel / Kamera: Integrierte Kamera (5 MP) / Kameraauflösung: 2592 x 1944 Pixel / GPS: integrie / EAN: 4710937373363 / Topbegriffe: Smartphone, Android Smartphones, Bluetooth Smartphones, WLAN Smartphone

Testberichte (14)
Preise (1)
Meinungen (2)
Datenblatt

1 Angebote zu HTC One V *

Amazon Marketplace: HTC ONE V Smartphone (9,4 cm (3,7 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android OS)

HTC ONE V Smartphone (9,4 cm (3,7 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android OS)

  Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Amazon Marketplace: HTC ONE V Smartphone (9,4 cm (3,7 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android OS)
 

169, 90

Amazon Marketplace

169.90 / Stück

Versand: kostenfrei

14 Tests zu HTC One V

Sortierung:

ohne Bewertung

ct

Ausgabe: 16/2012

„Das Gehäuse im Unibody-Design ist besonders hochwertig verarbeitet, wobei ebenso das Display mit seinen starken Farben beeindruckt. Das Surfen im Internet wird durch einen langsamen Seitenaufbau eingeschränkt, zumal auch ansonsten die Geschwindigkeit nur befriedigend ist.“

1,6 - gut

Chip Test & Kauf: HTC One V

Ausgabe: 05/2012

„Als eines der günstigeren Mittelklasse-Smartphones zeigt sich dieses Modell mit neuester Android-Version und in einem hochwertigen Gehäuse. Die Leistung ist prima, wobei der Speicher etwas größer hätte sein dürfen.“

  • Android 4
  • wertiges Alugehäuse
  • gute Performance
  • günstig
  • kleiner interner Speicher
  • mäßige Digicam-Qualität

81 Punkte - sehr gut »Preis/Leistung: sehr gut«

PCgo: HTC One V

Ausgabe: 07/2012

„Beim HTC ONE V handelt es sich um den kleinsten Vertreter der neuen ONE-Serie, wobei dieses durch ein schickes Design punktet, jedoch bei der Geschwindigkeit nicht sonderlich überzeugt. Insgesamt bietet es jedoch eine ordentliche Leistung inklusive eines ausdauernden Akkus zu einem äußerst fairen Preis.“

  • Design
  • Oberfläche
  • Kamera
  • Akkulaufzeit
  • Speicher

5,7 von 6 Punkten

tarifagent.com: HTC One V

Ausgabe: 05/2012

Web: zum Test

„Für ein Einsteigerhandy eventuell ein wenig kostspielig aber dafür sind Verarbeitung und Ausstattung alles andere als gewöhnlich. Top Display und eine für die Preisklasse gute Kamera punkten für das kleinste HTC Smartphone aus der One Serie.“

2,5 - befriedigend

airgamer.de: HTC One V

Ausgabe: 06/2012

Web: zum Test

„Für relativ kleines Geld erhält man mit dem One V ein sehr solides und leistungsstarkes Smartphone, das eine sehr gute Ausstattung besitzt und einige kleine Schwächen hat - dennoch ein top Gerät.“

  • Gutes Preis-/ Ausstattungsverhältnis
  • Android 4.0 & Sense 4.0
  • Mäßige Kameraqualität
  • Recht wenig Speicherplatz
  • Display eine Nummer zu klein

1,8 - gut

SFT: HTC One V

Ausgabe: 06/2012

„Für ein Einstiegsmodell wie das One V ist das Smartphone extrem schnell und auch das Display ist mehr als Einstiegsklasse. Zudem ist die Kamera sehr flott und im Internet macht das HTC ebenfalls großen Spaß, da es die Seiten sehr schnell aufbaut.“

  • gute Leistung beim Spielen und Surfen
  • sehr flotte 5 Megapixel Kamera
  • Android 4.0 vorinstalliert
  • gewöhnungsbedürftiges Knick-Design

ohne Bewertung

Hardwareluxx: HTC One V

Ausgabe: 05/2012

Web: zum Test

„Bei einem Preis von fast 300 Euro denkt man zunächst nicht, dass es sich hier um ein Einsteigerhandy handelt. Dennoch ist es gerade ein solches, was nicht zuletzt an der mäßigen Hardware zu merken ist. Mit neuestem Betriebssystem Android 4.0 zeigt es sich insgesamt dennoch sehr solide, wobei es auch als MP3-Player eine prima Figur macht. Hier ist der über MicroSD erweiterbare Speicher sicher auch von Vorteil.“

  • Verarbeitung
  • microSD-Slot
  • Beats Audio, Benachrichtgungs-LED
  • veraltete Hardware
  • keine Frontkamera
  • Preis

7,5 von 10 Punkten - sehr gut

CNET.de: HTC One V

Ausgabe: 05/2012

Web: zum Test

„HTC selbst sieht das One V als Einsteiger-Modell, jedoch reiht sich das Smartphone in der Praxis wohl eher schon in die Mittelklasse ein. Das Design gefällt, die Verarbeitung stimmt und mit Android 4.0 ist auch die neueste Software mit an Bord. Insgesamt ein absolut stimmiges Gesamtpaket nicht nur für Einsteiger.“

  • aktuelles Android 4.0
  • attraktives, hochwertiges Design
  • helles, scharfes Diplay
  • ordentlihe Kamera
  • microSD-Speicherkartenslot
  • reagiert gelegentlich etwas zäh, vor allem beim Surfen im Netz
  • Tippen sorgt für Krämpfe

2,0 - gut

teltarif.de: HTC One V

Ausgabe: 04/2012

Web: zum Test

„Das hochwertige One V punktet im Test mit einem guten Audiosystem sowie einer hochwertigen Kamera, die Bild und Ton gut einfängt. Der Prozessor ist zwar leistungsfähig, könnte aber noch einen kleinen Schub gebrauchen.“

2,28 - gut

PC Welt Online: HTC One V

Ausgabe: 04/2012

Web: zum Test

„Der verbaute Prozessor im HTC One V strotzt nicht gerade vor Power, trotzdem kann das Smartphone insgesamt dennoch überzeugen. Die Performance ist im Allgemeinen sehr gut, wobei hierfür Android 4,0 einen großen Anteil daran hat. Ein wesentliches Highlight des Geräts ist in jedem Fall auch sein äußerst ausdauernder Akku.“

  • Sensationelle Akkuleistung
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Kamera-Auslöser zu schnell für den Autofokus
  • Geringe CPU-Leistung
 

alle 14 Testberichte anzeigen

One V Beschreibung

Rein optisch hat das neue HTC One V aus der neuen One Reihe des Handyherstellers ein wenig Ähnlichkeit mit dem Legend aus gleichem Hause, was vor allem an dem Knick an der Unterseite des Gehäuses liegt. Bei diesem handelt es sich weiterhin um ein Aluminium-Body-Gehäuse, welches ein 3,7 Zoll großes Touchscreen aufgenommen hat. Das Display besteht ferner aus robustem Gorilla Glas und löst mit 800x480 Bildpunkten auf.

Ebenso zeichnet sich die Hardware des Smartphone durch einen 1 GHz Single Core Prozessor aus, welcher durch einen RAM-Speicher mit 512 MB ergänzt wird. Für die Speicherung von diversen Applikationen, Fotos, Videos oder auch Musik, bietet das Handy einen 4 GB großen Flash-Speicher, der nach Bedarf auch über eine MicroSD-Speicherkarte erweitert werden kann. Das HTC One V kann weiterhin auch eine 5 Megapixel Kamera sein eigen nennen, wobei diese sowohl Fotos als auch Videos aufnehmen kann.

Testbericht HTC One V

2 Meinungen zu HTC One V

Für den modernen Gadget-Jongleur

 

Sabine S.

04/2012

Empfehlung: Ja

Bei den Berichten, dass ein neues Smartphone von HTC herauskommen soll war mir klar, dass ich noch so lange damit warte, mir ein neues zu kaufen. Das HTC One V ist das am besten verarbeitetste Smartphone, das ich je in der Hand halten durfte, allerdings hatte ich davor auch nicht wirklich viele in der Hand. Der Touchscreen funktioniert perfekt, das One hat auch viel Leistung kann viele Anwendungen blitzschnell starten. Für Telefonie und SMS alleine komplett überqualifiziert, dieses Smartphone ist etwas für den modernen Gadget-Jongleur. [komplette Meinung anzeigen]

Geniales Gerät von HTC

 

M.

04/2012

Tja, ein neues Smartphone, frisch rausgekommen. Meine Erwartung war sehr hoch, allerdings wahrscheinlich zu hoch. Die Verarbeitung ist wirklich genial, hier enttäuscht HTC nicht. Wirklich sehr hochwertig und so wie ich finde auch immer noch die Spitze innerhalb der Konkurrenz. Das gleiche gilt für den Touchscreen. Funktioniert top und ist ein klarer Pluspunkt. Aber die Hardware ist schwach, das gleiche gabs schon vor 2 Jahren. Dazu ist der Speicherplatz zu klein.

HTC One V Produktinformationen

Betriebszeiten

Stand-by Zeit in Tagen

23.33

Sprechzeit in Stunden

8

Messaging

Push E-Mail

ja

E-Mail Funktion

ja

Instant Messaging Funktion

ja

komplettes Datenblatt anzeigen

Ähnliche Produkte

mehr anzeigen

Ähnliche Produkte

Neue Produkte