Testberichte bei testbericht.de

Merkliste

nach oben

HTC ChaCha Test

  • HTC ChaCha
  • HTC ChaCha
  • HTC ChaCha
HTC ChaCha
HTC ChaCha
HTC ChaCha

Hersteller: HTC, HTC Smartphone, HTC Android Smartphones

Daten: Betriebssystem: Android / Display: 2,6 Zoll / TFT-Display / Displayauflösung: 320 x 480 Pixel / Kamera: 2 Kameras (5 MP) / Kameraauflösung: 2592 x 1944 Pixel / GPS: integriert / Dateneingabe: Tastatur / EAN: 4710937352504 / Topbegriffe: Smartphone, Android Smartphones, Datenübertragung Bluetooth, WLAN Smartphone

82
100
15 Tests

merken / vergleichen

79,99 €
bei Ebay
1 Angebot
 
2 Meinungen
Video zu HTC ChaCha
Testberichte (15)
Preise (1)
Meinungen (2)
Datenblatt

15 Tests zu HTC ChaCha

3,2 - befriedigend

„Facebook-Knopf ermöglicht es, Videos, Fotos oder Statusmeldungen per Knopfdruck in das soziale Netzwerk zu laden. Akku schwach. Kamera mit sehr langer Auslöseverzögerung. Android-Handy mit Buchstabentastatur und Touchscreen. Navigation braucht Datenverbindung.“

Ausgabe: 01/2012

Platz: 16 von 20

64% - gut

„Ein "Facebook"-Handy, das den Zugriff auf das soziale Netzwerk bzw. das Veröffentlichen von Statusmeldungen, Fotos und Videos auf Knopfdruck ermöglicht. Zusätzlich sind zwei Facebook-Apps vorinstalliert. Betriebssystem Android Version 2.3.3. Touchscreen und vollständige Tastatur sind vorhanden, Eintippen von Text sehr komfortabel. Auch sonst recht benutzerfreundlich. Wenig interner Speicher, ist aber mittels Karte aufrüstbar. 5-MP-Kamera mit Blitzlicht. Unterstützt Wideband-AMR. Online-Navigationslösung. Adobe-Flash-kompatibel. Schwachpunkte: Manche Apps sind für das Display nicht geeignet. Sie werden verzerrt dargestellt, wodurch die Lesbarkeit leidet. Magere Bedienungsanleitung. Lange Auslöseverzögerung der Kamera.“

Ausgabe: 10/2011

Platz: 12 von 17

1,9 - gut

„Wer auch unterwegs seine sozialen Kontakte im Netz pflegen will - vorzugsweise auf Facebook -, findet im ChaCha einen guten mobilen Begleiter.“

Ausgabe: 06/2011

Platz: 4 von 6

8 von 10 Sternen

„Der Akku liefert 1250 mAh und reicht so, bei nicht allzu intensiver Nutzung (etwa 30 Minuten MP3 oder Film und knapp 20 Minuten Telefonate) locker zwei Arbeitstage. Das Display ist recht klein, kann dafür aber bei direkter Sonneneinstrahlung recht gut abgelesen werden. Dank Android 2.3.3 läuft es recht flott. Der Browser kann wegen des kleinen Displays nicht wirklich überzeugen und ruckelt zudem leicht. Der Videoplayer ist wie beim Salsa auch ein Flop. Er spielt keine DivX oder XViD-Video ab und kommt mit MP4 und WMV nur dann klar, wenn sie 320 x 480 Pixel nicht überschreiten. Der Musikplayer spielt MP3 nur ohne Equalizer-Presets ab. Warum HTC an dieser Stelle spart, ist mir nicht klar. Vielleicht liegt es ja an der Mehrheitsbeteiligung an Dr.Dre-Beat :D So ist der Klang ist nur ausreichend und recht bassarm...“

Ausgabe: 09/2011

Web: zum Test

2,3 - gut

„Das HTC ChaCha ist ein gutes Mobiltelefon für Facebook-Fans, zwingend umsteigen muss man aber gewiss nicht. Denn das ChaCha macht lediglich manches leichter, birgt aber keine neuen Funktionalitäten.“

Ausgabe: 05/2011

ohne Bewertung »ausgezeichnet für: High Quality, Bedienkomfort«

„Die Nutzung von Facebook auf Smartphones ist nunmehr nichts Neues, HTC allerdings perfektioniert mit dem ChaCha die Facebook-Funktion und schafft somit ein Gadget für über 500 Millionen Nutzer des sozialen Netzwerks. Facebook besser in die mobile Nutzung integrieren war die Devise – das wird primär durch zwei wichtige Eigenschaften realisiert: Zum einen bietet das ChaCha einen Facebook-Button mit dem ganz simpel Bilder und Videos aus der Galerie hochgeladen oder News gepostet werden können. Zum anderen mit der auf Facebook-Features angepassten HTC Sense-Oberfläche und den darin enthaltenen Widgets, wie dem speziellen Chat, dem Kalender-App oder der angepassten Facebook-Update Anzeige unterhalb des Uhrenwidgets. Das formschöne und hochwertig verarbeitete Gehäuse sowie die Hardwareausstattung mit QWERTZ-Tastatur, 5 Megapixel-Kamera und integrierter Frontkamera bieten eine perfekte Grundlage für die tägliche Nutzung.“

Ausgabe: 2011

Web: zum Test

70% - gut

„...Facebook-Fetischisten können das ChaCha also kaufen, müssen sie aber nicht: Die meisten anderen Smartphones erfüllen die Online-Netzwerk-Aufgaben ähnlich gut. Und wer „nur“ ein Android-Handy mit QWERTZ-Tastatur sucht, sollte mal einen Blick auf das HTC Desire Z werfen, das nämlich einen deutlich größeren Touchscreen bietet und mittlerweile ab rund 270 Euro ohne Vertrag zu haben ist – genau so viel kostet jetzt zum Start auch das ChaCha.“

Ausgabe: 08/2011

Web: zum Test

ohne Bewertung

„...Das HTC ChaCha ist solide verarbeitet und in seiner schwarz-silber-weißen Kunststoffhülle recht hübsch anzusehen. Es mag zwar aussehen wie ein BlackBerry, hat aber ganz andere Spezialitäten zu bieten. Denn während die Business-Phones auf Security und Eingliederung in die Unternehmensinfrastruktur abzielen, versteht sich das ChaCha als Netzwerker und Facebook-Spezialist im vorwiegend privaten Umfeld.“

Ausgabe: 08/2011

Web: zum Test

74% - gut

„Beim HTC ChaCha geht es um die mobile Nutzung von Sozialnetzwerken, das macht die Facebook-Taste unterhalb der QWERTZ-Tastatur unmissverständlich klar. Mit dieser kann der Nutzer des ChaCha schnell neue Status-Updates an seine Facebook-Freunde absenden oder ihnen seinen jeweiligen Aufenthaltsort mitteilen. Doch Facebook- und Twitter-Apps bieten auch andere, teilweise günstigere Smartphones als das HTC ChaCha. Wir haben im Test geprüft, was das Gerät des taiwanesischen Herstellers außer der Facebook-Taste noch bietet.“

Ausgabe: 08/2011

Web: zum Test

ohne Bewertung

„Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt beim HTC ChaCha. Für den offiziellen Preis von 320 Euro bekommen Sie ein schnelles Android-Smartphone mit überzeugender Bedienoberfläche und einer guten QWERTZ-Tastatur. Nur auf Touchscreen-Tippen müssen Sie verzichten. Die Kamera ließ sich schnell hochfahren, löste flott aus und macht brauchbare Bilder und Videos. Prima ist auch die Idee mit dem Facebook-Knopf – nur leider noch nicht ausgereift. Das Testgerät konnte Musik, Ort oder Videos nur aus HTCs Facebook App heraus verschicken, nicht jedoch über den Facebook-Knopf. Wenn der Hersteller hier noch nachbessert, wäre das HTC ChaCha ein perfektes Netzwerker-Smartphone.“

Ausgabe: 08/2011

Web: zum Test

HTC ChaCha Testberichte von Deniz zusammengetragen.

alle 15 Testberichte anzeigen

1 Angebote zu HTC ChaCha *

79, 99

Versand: kostenfrei

Gesamt: 79,99 €

 
Ebay: HTC Chacha ...::NEU::...  
(0)

HTC Chacha ...::NEU::...

Lieferbar
26.11.2014 10:00  
 
ChaCha Beschreibung

Das 2,6 Zoll große Display des HTC ChaCha hat eine Auflösung von 480 x 320 Pixeln und zudem befindet sich darunter eine vollwertige Hardwaretastatur, mit der Textnachrichten oder Mails schneller getippt werden können. Die Hauptkamera auf der Rückseite des Gerätes besitzt eine maximale Fotoauflösung von 5 Megapixeln und wird durch eine LED Blitzeinheit unterstützt, wobei die Frontkamera für Videotelefonie genutzt wird.

Mit dem Facebook Knopf, der sich unter der Tastatur befindet, können die Bildschirminhalte auf das Netzwerk per Knopfdruck übertragen werden und neben dem 512 MB großen Speicher, kann die Kapazität mit einer MicroSD Speicherkarte um weitere 32 GB ausgebaut werden. Weiterhin verfügt das Smartphone über einen 600 MHz schnellen Kern und als Betriebssystem fungiert Googles Android in der Version 2.3.3.

Testbericht HTC ChaCha

2 Meinungen zu HTC ChaCha

Ich hasse Facebook

Wow was für ein Fehlkauf. Dieser hässliche Klotz schien mir eigentlich ideal wegen der Tastatur und dem guten Preis. Genau das was ich wollte. Aber wer die South Park Folge mit dem TrapperKeeper gesehen hat, weiß vielleicht wie ich mich fühle. Ich hasse Facebook, ich will es nicht. Das Gerät lässt einen aber nie in Ruhe damit. Was soll das?? Ich verstehe es nicht und will es nicht verstehen. Schade eigentlich hat mir sonst alles sehr gut gefallen...

 

Dan .

02/2012

Sehr gutes Smartphone zum kleinen Preis

Die Verarbeitung des ChaCha ist wundervoll. Der Anschlag der Tastatur aber auch der Deckel zum Akku etc. alles wirkt qualitativ hochwertig. Die Anzahl der Widgets ist sehr groß man hast quasi keinerlei Grenzen. Das Display ist zwar nicht besonders groß; die Auflösung ist auch nicht die höchste allerdings reagiert der Touchscreen fast sofort und mir reicht es durchaus. Das wirkliche Problem bei diesem Smartphone ist allerdings der Speicher. Geradeeinmal 10 Apps lassen sich installieren bis schluss ist. Man kann die Programme auch nicht auf eine Micro-SD Karte installieren somit kommt man in diesem Bereich schnell an die Grenze. Da ich jedoch so oder so keine Unmengen an Apps brauche ist mir das gleich wer dies ähnlich sieht kann zugreifen.

 

A.

11/2011

Empfehlung: Ja

HTC ChaCha Produktinformationen

Betriebszeiten

Stand-by Zeit in Tagen

17.9

Sprechzeit in Stunden

7.5

Messaging

Push E-Mail

ja

Instant Messaging Funktion

ja

E-Mail Funktion

ja

Generelle Merkmale

Betriebssystem

Android

Senioren-freundlich

nein

Bauart

Standard (Bar)

Gerätetyp

Smartphone

Display

Auflösung Höhe (Pixel)

480

Auflösung Breite (Pixel)

320

Display-Technologie

TFT-Display

Farbdisplay

262.144 Farben

Displaygröße in cm

6,6

Anzahl Displays

1

Top Produkte

Samsung Galaxy S5 16GB Nfc Lte
Samsung Galaxy S5 16GB Nfc Lte
  • Testnote: 90 / 100
  • Smartphone
  • Android 4.4
  • 5,1 Zoll
LG G3 32GB
LG G3 32GB
  • Testnote: 90 / 100
  • Smartphone
  • 5,5 Zoll
  • Quad-HD-IPS
Sony Xperia Z3 Compact
Sony Xperia Z3 Compact
  • Testnote: 92 / 100
  • Smartphone
  • Android 4.4
  • 4,6 Zoll
Sony Xperia Z2 Nfc
Sony Xperia Z2 Nfc
  • Testnote: 94 / 100
  • Smartphone
  • 5,2 Zoll
  • TFT-Display

ähnliche Produkte

Huawei Ideos X3
Huawei Ideos X3
  • Testnote: 77 / 100
  • Smartphone
  • Android 2.3
  • 8,1 cm
HTC Salsa
HTC Salsa
  • Testnote: 83 / 100
  • Android
  • 3,4 Zoll
  • TFT-Display
Samsung Omnia 7
Samsung Omnia 7
  • Testnote: 88 / 100
  • Windows Mobile 2003
  • 4,0 Zoll
  • 480 x 800 Pixel
Nokia X7-00
Nokia X7-00
  • Testnote: 85 / 100
  • Symbian
  • 4,0 Zoll
  • AMOLED
Samsung Wave 578
Samsung Wave 578
  • Testnote: 75 / 100
  • Smartphone
  • Bada 1.1
  • 3,2"
BlackBerry Torch 9800
BlackBerry Torch 9800
  • Testnote: 87 / 100
  • RIM
  • 3,2 Zoll
  • 360 x 480 Pixel
Samsung Galaxy Mini S5570
Samsung Galaxy Mini S5570
  • Testnote: 75 / 100
  • Android
  • 3,1 Zoll
  • TFT-Display
Nokia E7
Nokia E7
  • Testnote: 86 / 100
  • Symbian
  • 4,0 Zoll
  • AMOLED
HTC Desire
HTC Desire
  • Testnote: 89 / 100
  • Android
  • 3,7 Zoll
  • 480 x 800 Pixel
Samsung Galaxy Nexus I9250
Samsung Galaxy Nexus I9250
  • Testnote: 92 / 100
  • Android
  • 4,6 Zoll
  • Super-AMOLED
LG P 940 Prada 3.0
LG P 940 Prada 3.0
  • Testnote: 90 / 100
  • Android
  • 4,3 Zoll
  • TFT-Display
Samsung Galaxy S2
Samsung Galaxy S2
  • Testnote: 94 / 100
  • Smartphone
  • Android 2.3
  • 4,3"
Blackberry Torch 9810
Blackberry Torch 9810
  • Testnote: 90 / 100
  • RIM
  • 3,2 Zoll
  • TFT-Display
HTC Sensation
HTC Sensation
  • Testnote: 91 / 100
  • Android
  • 4,3 Zoll
  • SUPER-LCD
Sony Ericsson Xperia Neo
Sony Ericsson Xperia Neo
  • Testnote: 91 / 100
  • Android
  • 3,7 Zoll
  • TFT-Display
Motorola Atrix
Motorola Atrix
  • Testnote: 86 / 100
  • Android
  • 4,0 Zoll
  • TFT-Display
Zurück Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Vorwärts