Kategorien

Fehler melden

Merkliste

nach oben

Hasselblad H4D-31 Test

  • Hasselblad H4D-31
  • Hasselblad H4D-31
  • Hasselblad H4D-31
Hasselblad H4D-31
keine Meinung
Digitalkamera: Hasselblad H4D-31

Hersteller: Hasselblad, Hasselblad Digitalkamera, - Testnote: 92/100 - 3 Tests

Daten: Typ: Mittelformatkamera / Bildsensor: Foveon X3 / Fotoauflösung: 31 MP / Lichtempfindlichkeit: ISO 100 bis 1.600 / Verschlussgeschwindigkeit: 1/800 bis 32

Testberichte (3)

3 Tests zu Hasselblad H4D-31

sehr gut

Player.de: Hasselblad H4D-31

Ausgabe: 01/2012

Web: zum Test

„...Insbesondere Auflösung und Bilddynamik übertreffen unsere kühnsten Erwartungen. Selbst in einer HDR-Belichtungsreihe erreichen die meisten Kameras nicht die Dynamik, die bei der H4D-31 in einer einzigen Aufnahme steckt, von den Auflösungsvorteilen ganz zu schweigen...“

  • Bildqualität auf höchstem Niveau
  • nie gesehene Bilddynamik
  • hervorragende Objektive
  • genaler RAW-Konverter
  • Bedienung oft zu träge
  • für viele Anwendungszwecke zu schwer und unhandlich

ohne Bewertung »Referenz«

Foto Digital: Hasselblad H4D-31

Ausgabe: 04/2011

„... Ohne jeden Zweifel ist die H4D-31 derzeit eine der besten Kameras weltweit und erreicht bei uns absolutes Referenzstatus.“

  • Bildqualität auf höchsten Niveau
  • nie gesehene Bilddynamik
  • hervorragende Objektive
  • geniale RAW-Konverter
  • Bedienung oft zu träge
  • für viele Anwendungszwecke zu schwer und unhandlich

78,5 von max. 100 Punkten

Color Foto: Hasselblad H4D-31

Ausgabe: 05/2011

Platz: 4 von 4

„... Der Bereich der möglichen Belichtungszeiten ist mit 64 s bis 1/800s begrenzt, dank Zentralverschluss aber voll synchronisier-H40 nicht besonders schnell, fallen die Ergebnisse der H31 noch ein Stück schlechter aus.“

 

H4D-31 Beschreibung

Die Hasselblad H4D-31 erreicht eine maximale Auflösung von 31 Megapixeln und unterstützt das Rohdatenformat, wobei Tiff Dateien eine Größe von 93 MB erreichen. Die Lichtempfindlichkeit der Mittelformatkamera reicht bis ISO 1600 und die Verschlusszeit von 1/800 bis 32 Sekunden, wobei die Daten auf einer CF Karte und mit Akku und Objektiv wiegt die H4D-31 2290 Gramm bei einer Größe von 153 x 131 x 213 mm.

Der Hersteller verspricht, dass der Umgang mit der Kamera so intuitiv wie mit eine Kompaktkamera sein soll und neben Autofokus und diversen voreingestellten Motivprogrammen verfügt die Hasselblad über einen Sensor mit den Maßen von 33,1 x 44,2 mm.

Testbericht Hasselblad H4D-31

Meinung zu Hasselblad H4D-31

Ähnliche Produkte

mehr anzeigen