Testberichte bei testbericht.de

Merkliste

Grundig LE 8820

  • Grundig LE 8820
  • Grundig LE 8820
  • Grundig LE 8820
Grundig LE 8820
Grundig LE 8820
Grundig LE 8820

Hersteller: Grundig,

Daten: Epiliergerät / Trockenbetrieb / Betriebsart: Netz / EAN: 4013833613312

78
100
1 Test

merken / vergleichen

24,99 €
bei Ebay
16 Angebote
 
1 Meinung
Testberichte (1)
Preise (16)
Meinungen (1)
Datenblatt

1 Test zu Grundig LE 8820

2,2 - gut

Ausgabe: 03/2011

Platz: 5 von 10

16 Angebote zu Grundig LE 8820 *

25, 00

Versand: kostenfrei

Gesamt: 25,00 €

 
eBay: Grundig Le 8820 Epilierer Mit Rasieraufsatz  
(0)

Grundig Le 8820 Epilierer Mit Rasieraufsatz

Sicher einkaufen! Ihr Kauf ist durch den eBay-Käuferschutz bei Bezahlung mit PayPal abgesichert.
21.10.2014 03:17  
 

27, 99

Versand: 4,95 €

Gesamt: 32,94 €

 
Amazon: Grundig LE 8820 Epilierer (mit Rasieraufsatz),  
(8)

Grundig LE 8820 Epilierer (mit Rasieraufsatz),

Versandfertig in 1 - 2 Werktagen Visa MasterCard American Express (Amex)
18.10.2014 00:10  
 

27, 99

Versand: 5,95 €

Gesamt: 33,94 €

 
GREENSTARS: Grundig Epilierer LE 8820 Netz Weiß, Lila LE8820  
(0)

Grundig Epilierer LE 8820 Netz Weiß, Lila LE8820

sofort lieferbar
21.10.2014 06:18  
 

29, 95

Versand: 5,95 €

Gesamt: 35,90 €

 
Conrad: Epilierer Grundig LE8820 Weiß, Lila Weiß, Lila  
(0)

Epilierer Grundig LE8820 Weiß, Lila Weiß, Lila

Lieferung in 2 bis 3 Tagen
21.10.2014 06:18  
 

32, 90

Versand: 5,95 €

Gesamt: 38,85 €

 
Quelle: Grundig Epilierer »LE 8820«, lila - Epiliergeräte  
(0)

Grundig Epilierer »LE 8820«, lila - Epiliergeräte

lieferbar
21.10.2014 06:18  
 

32, 99

Versand: 5,95 €

Gesamt: 38,94 €

 
Otto: Grundig Epilierer LE 8820 lila  
(0)

Grundig Epilierer LE 8820 lila

Lieferbar Visa MasterCard American Express (Amex)
21.10.2014 06:18  
 

32, 99

Versand: 5,95 €

Gesamt: 38,94 €

 
BAUR: Grundig Epilierer »LE 8820«  
(0)

Grundig Epilierer »LE 8820«

lieferbar Paypal Visa MasterCard American Express (Amex)
21.10.2014 06:18  
 

alle 16 Angebote anzeigen

LE 8820 Beschreibung

Mit dem Grundig LE 8820 Epilierer mit Rasieraufsatz erhalten auch Anfängerinnen zum Beispiel wunderschöne glatte, haarlose Beine und dies ohne Verletzungen oder Hautreizungen. Der Epilierer arbeite mit dem Pinzettenprinzip mit ideal positionierten Pinzetten, dies ermöglicht eine sanfte Haarentfernung ab 0,5 Millimetern. Das Gerät bietet zwei Geschwindigkeitsstufen für feine und stärkere Härchen.

Nach dem Einsatz des Epilierer erhalten die Anwenderinnen eine seidenglatte Haut für bis zu vier Wochen. Dank des mitgelieferten Rasierkopfs, können die Anwenderinnen den Grundig LE 8820 Epilierer auch als Ladyshaver verwenden. Die 2 integrierten Langhaarschneider prädestinieren das Gerät für besonders sensible Bereiche, wie Achselhöhlen und Bikinizone. Der Epilierer wird mit einer Schutzkappe, Reinigungsbürsten und mit einem Aufbewahrungsetui ausgeliefert. Das Gerät kann für die Rasur der Beine, Arme, Achseln und der Bikinizone eingesetzt werden. Das lila-weiße Design ist sehr ansprechend und modern. Die Handhabung sowie die Reinigung des Epilierer sind sehr einfach und sicher.

Testbericht Grundig LE 8820

1 Meinung zu Grundig LE 8820

Grundig LE 8820 Produktinformationen

Ausstattung Rasierer

Skin Cooler

nein

Stromversorgung

Energieversorgung

Netz

Generelle Merkmale

Abwaschbar

nein

Nass-/Trockenbetrieb

nein

Gerätetyp

Epiliergerät

Ausstattung Epilierer

Zusätzlicher Epilierkopf für sensible Bereiche

nein

Zusätzlicher Epilierkopf für das Gesicht

nein

Anwendungsbereiche Epilierer

Beine

Top Produkte

Braun LS 5560 Silk+soft Bodyshave
Braun LS 5560 Silk+soft Bodyshave
  • Hersteller: Braun
  • Damenrasierer
  • Vibrierende Scherfolien
  • Netz + Akku /
Braun LS 5160 Silk+soft Bodyshave
Braun LS 5160 Silk+soft Bodyshave
  • Hersteller: Braun
  • Damenrasierer
  • Vibrierende Scherfolien
  • Batterie
Philips HP 6370
Philips HP 6370
  • Hersteller: Philips
  • Damenrasierer
  • Nass-
  • Trockenbetrieb
Braun SILK-EPIL 3 3170-N
Braun SILK-EPIL 3 3170-N
  • Hersteller: Braun
  • Epiliergerät
  • Trockenbetrieb
  • Netz