Kategorien

Fehler melden

Merkliste

nach oben

Samsung Galaxy Tab 10.1N Test

10 Zoll
  • Samsung Galaxy Tab 10.1N
  • Samsung Galaxy Tab 10.1N
  • Samsung Galaxy Tab 10.1N
Samsung Galaxy Tab 10.1N
 
2 Meinungen
Tablet PC: Samsung Galaxy Tab 10.1N

1 x Testsieger

Hersteller: Samsung, Samsung Tablet PC, , Samsung - Testnote: 85/100 - 14 Tests

Daten: Tablet-PC / Display: 10,1" TFT-Touchscreen / Displayauflösung: 1280 x 800 Pixel / Betriebssystem: Android 3.2 / Prozessor: 1 GHz / Kamera: 3,2 MP / EAN: 8806071786919

Testberichte (14)
Meinungen (2)

14 Tests zu Samsung Galaxy Tab 10.1N

Sortierung:

1,8 - gut

SFT: Samsung Galaxy Tab 10.1N

Ausgabe: 07/2012

Platz: 7 von 17

„Aktuell ist auf dem Galaxy Tab nur die ältere Android Version 3.2 verfügbar, auf das Update zu 4.0 muss leider noch gewartet werden. Punktgewinne sind hier das helle Display, die flotte Arbeitsgeschwindigkeit und ein ausdauernder Akku.“

  • ausdauernder Akku (12 Stunden)
  • hervorragendes Display
  • noch kein Update auf Android 4

2,36 - gut

Computer Bild: Samsung Galaxy Tab 10.1N

Ausgabe: 12/2012

Platz: 3 von 8

„Obwohl das Galaxy Tab nur in einem Gehäuse aus Kunststoff steckt, liegt es trotzdem prima in der Hand und muss sich hier nicht vorm Testsieger verstecken. Ebenso positiv sind das Display mit seiner neutralen Farbdarstellung und prima Kontrasten, und auch die flüssige Bedienung zu bewerten. Lediglich die etwas veraltete Kamera oder auch die alte Android-Version sorgen für Kritik.“

  • zweitbestes Display
  • geringes Gewicht (564 Gramm)
  • Android 3.2
  • Speicherkartenslot fehlt
  • 3-Megapixel-Kamera
  • Technische Ausstattung: 3,18 - befriedigend
  • Bild- und Tonqualität: 2,93 - befriedigend
  • Multimedia-Funktionen: 2,68 - befriedigend
  • Internet/E-Mail/Netzwerk/Datenabgleich: 1,19 - sehr gut
  • Bedienung,Geschwindigkeit und Ausdauer: 2,28 - gut
  • Service: 3,02 - befriedigend

2,37 - gut

PC Welt: Samsung Galaxy Tab 10.1N

Ausgabe: 06/2012

Platz: 3 von 10

„Optisch ein wenig verändert, zeigt sich das Tablet vor allem als Leichtgewicht mit einem sehr dünnen Gehäuse. Überzeugend ist hier vor allem das Display mit hoher Helligkeit, tollen Kontrasten und großem Blickwinkel. Die Bedienung über das Touchscreens verläuft sehr flüssig, wobei das Tablet Punkte bei der Akkulaufzeit, wenigen Anschlüssen und fehlendem Kartenleser liegen lässt.“

  • sehr leicht
  • sehr heller Bildschirm
  • 3G-Modem
  • Unterstützt viele Videoformate
  • mittelmäßige Akkulaufzeit
  • wenig Anschlüsse

4 von 5 Punkten - gut

PC Magazin: Samsung Galaxy Tab 10.1N

Ausgabe: 05/2012

„Für das Surfen, Abrufen von mails sowie betrachten von Videos oder Bildern, ist das Galaxy Tab N bestens geeignet. Jedoch bietet es erstaunlich wenige Schnittstellen, was zwar verschmerzbar ist aber für ein Top Tablet eigentlich dazu gehört.“

1,6 - gut

Chip Test & Kauf: Samsung Galaxy Tab 10.1N

Ausgabe: 03/2012

Platz: 2 von 5

„Auf ganzer Bandbreite tritt das Galaxy Tab sehr solide auf und zeigt keine Nennenswerte Schwächen. Leistungsstark und flexibel einsetzbar macht das Tablet zu jederzeit mobil einen guten Eindruck.“

  • gute Performance
  • Update auf Android 4.0 angekündigt
  • Speichererweiterung nicht möglich
  • kein USB und HDMI
  • Handling: 91 von 100
  • Display: 85 von 100
  • Mobilität: 82 von 100
  • Ausstattung: 86 von 100

1,3 - Spitzenklasse

tablet pc: Samsung Galaxy Tab 10.1N

Ausgabe: 01/2012

„Preislich liegt das Samsung in etwa auf der Höhe eines ähnlich ausgestatteten iPad 2, allerdings ist es technisch gesehen die bessere Wahl. Wer also partout kein iPad haben möchte, bekommt zum gleichen Preis eine hervorragende Alternative.“

  • hervorragendes Display
  • pfiffig modifizierte Android-Oberfläche

8,2 von 10 Punkten

tablettest.net: Samsung Galaxy Tab 10.1N

Ausgabe: 01/2012

Web: zum Test

„Das Samsung Galaxy Tab 10.1N ist ein sehr robustes und gut verarbeitetes 10,1“ Tablet, das demnächst ein Update auf Android 4.0 bekommen wird. Für den Preis ist es sehr gut ausgestattet. Mehr bekommt man beim iPad auch nicht. Meiner Meinung nach, ist das das iPad der Android-Tablets.“

2,48 - gut

PC Welt Online: Samsung Galaxy Tab 10.1N

Ausgabe: 01/2012

Web: zum Test

„Das Äußere ist leicht verändert, das Innenleben zum Glück nicht: Auch das Samsung Galaxy Tab 10.1N bleibt derzeit der iPad-Jäger Nummer Eins und das schönste und schlankste Android-Tablet. Bei Bedienung und Bildschirm kommt es fast ans Apple-Tablet heran, bei der Akkulaufzeit hinkt es allerdings weit hinterher. Hier macht das dickere und schwerere Motorola Xoom einen besseren Eindruck, das außerdem mehr Anschlüsse besitzt.“

ohne Bewertung

Hardwareluxx: Samsung Galaxy Tab 10.1N

Ausgabe: 01/2012

Web: zum Test

„Insgesamt ist das Galaxy Tab 10.1N ein sehr gelungenes und schickes Android-Tablet, das sich von zeitgleich erschienenen Konkurrenzprodukten absetzen kann...“

  • schlankes und elegantes 10,1-Zoll-Tablet
  • drahtlose Konnektivität mit HSPA+, WLAN (802.11 a/b/g/n) und Bluetooth 3.0
  • lange Laufzeit
  • spartanische Anschlussausstattung
  • keine Speicherweiterung möglich, da kein Kartenslot
  • Veränderungen zum Galaxy Tab 10.1 nur kosmetischer Natur

ohne Bewertung

netzwelt.de: Samsung Galaxy Tab 10.1N

Ausgabe: 01/2012

Web: zum Test

„Das Samsung Galaxy Tab 10.1N ist unverändert einer der besten Tablet-PCs am Markt. Vor allem die TouchWiz-Oberfläche wusste im Test zu gefallen. Schwächen bei der Verarbeitung und die eingeschränkte Kompatibilität zu Mac-Rechnern verhindern aber, dass das Tablet Apples iPad 2 vom Thron stürzt. Andere Android-Konkurrenten bieten zudem mehr Schnittstellen und einen erweiterbaren Speicher.“

 

alle 14 Testberichte anzeigen

Galaxy Tab 10.1N Beschreibung

Das Galaxy Tab 10.1N ist ein weiteres Tablet aus der Produktpalette vom südkoreanischen Technikriesen Samsung. Von seiner Ausstattung ist der Tablet PC seinem Vorgänger nahezu identisch, nur optisch hat der Hersteller im Vergleich zum Galaxy Tab 10.1 ein bisschen verändert.

Der 10,1 Zoll große Touchscreen des Tablets löst mit 1280 x 800 Pixeln auf und stellt 16 Millionen Farben dar. Bei einem Gewicht von 565 Gramm befindet sich im Innern des Samsung Galaxy Tab 10.1N ein Dual Core Prozessor mit einem Gigabyte, der dafür sorgt das Android 3.2 und die darüber gelegte TouchWiz 4.0 Benutzeroberfläche ruckelfrei ablaufen können.

Mit einer 3,2 Megapixel Hauptkamera, einer Frontkamera mit einer Auflösung von 2 Megapixeln, integrierten Stereolautsprechern, zahlreichen Onlinemöglichkeiten und einer riesigen Auswahl an Apps machen das Tablet zu einem Unterhaltungsexperten.

Testbericht Samsung Galaxy Tab 10.1N

2 Meinungen zu Samsung Galaxy Tab 10.1N

Ersatz für Apple-Verweigerer

 

Dolf E.

06/2012

Empfehlung: Ja

Meiner Meinung nach die beste Alternative zum iPad. Ich mag Apple wirklich nicht, aber ich muss leider zugeben dass selbst das 10.1 nicht an das iPad herankommen kann, aber man ist auf einem guten Weg. Mit dem neuen Android hat sich schon viel gebessert, mehr Funktionen, bessere Ressourcennutzung der CPU, da ist einiges drin. Beim Display hinkt man bei der Auflösung weit hinterher, aber dafür funktioniert der Touchscreen sehr gut. Wer sich Apple militant verweigert bekommt guten Ersatz. [komplette Meinung anzeigen]

Schönes Tablett / klares Display

 

T.

01/2012

Empfehlung: Ja

Habe das Display für einen Kunden eingerichtet und die Gelegenheit genutzt es zu testen.

Abgesehen davon, dass ich10" etwas zugroß finde ist das Display gelungen und nimmt Eingaben spehr gut an.

Das Schreiben von längeren Texten fällt nicht schwer.

Im Vergleich zum iPad/iPad2 finde ich es deutlich besser gelungen. Kein Wunder, dass Apple gegen den Vorgänger des 10.1n geklagt hat. Bzw auch gegen das Aktuelle.

Ähnliche Produkte - 10 Zoll

mehr anzeigen