Kategorien

Fehler melden

Merkliste

nach oben
  • Fujifilm X10
  • Fujifilm X10
  • Fujifilm X10
Fujifilm X10

Fujifilm X10

Test

RAW Dateiformat

 
4 Meinungen
- 1 Angebot - 425.00
- Testnote: 90/100 - 20 Tests
Digitalkamera: Fujifilm X10

1 x Preissieger

Produktdaten:

  • Digitalkamera
  • digitale Kompaktkamera
  • Digicam
günstigster Preis 425,00 €
Preise (1)
Testberichte (20)
Meinungen (4)
Datenblatt
weitere Produkte

1 Angebot zu Fujifilm X10 *

Fujifilm X10 Digitalkamera (12 Megapixel, 4-fach optischer Zoom, 7,1 cm (2,8 Zoll)   Versandfertig in 1 - 2 Werktagen Amazon Marketplace   425, 00 Amazon Marketplace 425.00 / Stück Versand: kostenfrei

20 Tests zu Fujifilm X10

Sortierung:
sehr gut
 
(8)
gut
 
(9)
befriedigend
 
(1)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(2)
 

83,8% - gut

Ausgabe: 01/2015 - Platz: 4 von 50 - Web: zum Test

CHIP Online

„Die Fujifilm FinePix X10 ist eine überdurchschnittlich gute Kamera der Klasse bis 350 Euro. Dies stellt sie zum einen bei einer starken Bildqualität unter Beweis, aber auch Ausstattung und Handhabung bewegen sich auf einem überdurchschnittlichen Niveau. Pluspunkte gibt es auch für die gute Geschwindigkeit.“

  • Bildqualität: 80,6% - gut
  • Ausstattung/Handling: 88,4% - gut
  • Geschwindigkeit: 81,0% - gut
  • Preis-Leistung: 85,0 - gut

75 von 100 Punkten - gut

Ausgabe: 01/2013 - Platz: 2 von 7

PC Magazin

„Auch wenn das Gehäuse altmodisch aussieht, steckt in der Kompaktkamera modernste Technik. Die X10 liefert Aufnahmen mit viel Dynamik und wenig Bildrauschen. Im Test wurde das Gerät außerdem als Preistipp ausgezeichnet.“

ohne Bewertung

Ausgabe: 12/2012

Photographie

„Das Gehäuse wirkt sehr charakteristisch und die Verarbeitung sehr edel. Die Technik ist beim EXR-Sensor und der Farbfilterung innovativ und liefert eine sehr gute Bildqualität. Zudem macht das steuerbare Objektiv die Bedienung einfacher.“

1,6 - gut

Ausgabe: 04/2012

Chip Test & Kauf

„Dank des robusten Gehäuses darf man mit der Finepix X10 von Fujifilm auch gerne mal etwas grober umgehen, wobei das Design der Kamera ebenso überzeugt. Weiterhin zeichnet sich die Kamera durch kurze Auslöseverzögerungen und sein äußerst scharfes Display aus. Für Kritik hingegen sorgen diverse Störgeräusche bei der Videoaufnahme, oder auch das fehlende GPS-Modul.“

  • kurze Auslöseverzögerung
  • robustes und edles Gehäuse
  • scharfes Display
  • kein GPS
  • Störgeräusche bei Videoaufnahmen

80% - sehr gut

Ausgabe: 06/2012

Foto Magazin

„Liebhaber werden mit Sicherheit auf die Retrooptik der X10 von Fujifilm stehen, wobei sie dank ihres tollen Suchers und einem leuchtstarken Zoom mit Sicherheit auch für Freunde gehobener Bildqualität interessant ist. Mäßig hingegen ist der eingebaute Akku, der nur wenig Bilder aufnimmt.“

  • Bildqualität: 77% - gut
  • Geschwindigkeit: 78% - gut
  • Ausstattung: 88% - sehr gut
  • Bedienung: 85% - sehr gut

1,9 - gut

Ausgabe: 02/2012

Foto Praxis

„Die Bildqualität der X10 ist überzeugend - vor allem, was die feinen Details...angeht.“

95,5% - sehr gut

Ausgabe: 01/2012

Chip Foto Video digital

„Edler Retro-Look, eine klasse Bildqualität, und viele Features. Platz eins ist der verdiente Lohn.“

  • Klasse Verarbeitungsqualität
  • gute Ausstattung
  • tolle Bildqualität
  • schnell
  • Einfache Videofunktion
  • zeichnet Störgeräusche mit auf

80% - sehr gut

Ausgabe: 03/2012 - Platz: 2 von 8

Foto Magazin

„Die X10 begeistert mit ihrem klassischen Bedienkonzept mit manuellem Zoomring, gutem optischen Sucher und lichtstarkem Objektiv. In der Gesamtwertung landet sie auf Platz 2.“

  • Bildqualität (50%): 77%
  • Geschwindigkeit (20%): 78%
  • Ausstattung (20%): 88%
  • Bedienung (10%): 85%

1,2 - sehr gut

Ausgabe: 02/2012

SFT

„Die geriffelte Kunstleder-Ummantelung verleiht der X10 einen hübschen Retro-Look…Wenn Sie eine echte High-End-Kompakte suchen, dann sollten Sie sich die X10 unbedingt näher ansehen.“

  • Sehr gute Bildqualität
  • Edles, hochwertiges Gehäuse
  • Viele manuelle Einstellungsoptionen
  • Gute Videoaufnahmen
  • Auflösung des LC-Displays zu niedrig

2,0 - gut

Ausgabe: 02/2012

Macwelt

„Die Fujifilm Finepix X10 ist eine sehr hochwertig verarbeitete Kompaktkamera im Stil einer alten Reportagekamera. Und gerade für Reportage- sowie Reisefotografie ist die Kamera sehr gut geeignet. Sie lässt sich auch bei manueller Steuerung unkompliziert bedienen und liefert mit die beste Bildqualität, die es derzeit im Kompaktkamerabereich gibt...“

  • Hochwertig verarbeitet
  • sehr gute Bedienung
  • gute Bildqualität
  • Hoher Preis
  • kein externes Mikro anschließbar
Testberichte 1 bis 10 von 20
   

Verwandte Produkte

Produkte 1 bis 6 von 12
   

4 Meinungen zu Fujifilm X10

5 Sterne
 
(4)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(0)
5,0
 
4 Rezensionen

  x10 mit viel positiven Eigenschaften

fujiji - (Februar 2012) - würde das Produkt wieder kaufen

Das ist meine erste Kamera, für die ich auch soviel Geld bezahle. Bis jetzt habe ich um die 150€ für einen Kompaktkamera ausgegeben. Aber ich wollte mit mit der X10 was können. Sie ist aber jeden bezahlten Euro wert. Die Bildqualität ist sehr gut. Zudem macht Sie auch hervorragende Videos, was mich am Anfang gerade sehr überrascht hat. Ich bin rundum zufrieden mit den Leitungen der X10 fob Fujifilm.

  gute Bilder und Videos

Dirk - (November 2011) - würde das Produkt wieder kaufen

Ich habe diese Kamera von meinem Papa geschenkt bekommen, da dieser Sie günstig erworben hatte. Also für mich war es zwar keine Wunschkamera, aber ich bin vollkommen mit meiner Fujifilm X10 zufrieden. Sie besitzt 12 Megapixel und einen sehr guten 4fach optischen Zoom. Die Bildqualität ist für mich und meine Verhältnisse ein Traum. Das Display könnte zwar nen ticken größer sein, was aber vollkommen ausreicht.

Design ist richtig schick und sie ist auch sehr handlich. Videos in Full-HD macht sie auch. Gerade hier war ich voll überrascht. Ich bin mit dieser Kamera sehr zufrieden und kann die FX10 jedem auch empfehlen. Sie hat ihren Preis.

 

X10 Produktinformationen

Fujifilm X10 – leistungsstarke Digicam in Retro-Optik

Die Kamera präsentiert sich optisch im Style der Fotoapparate mit schwarzem Echtledergehäuse. Im Inneren kommt mit einem CMOS-Sensor mit einer maximalen Auflösung von 12 Millionen Bildpunkten moderne Technik mit. Die Fujifilm X10 macht Standbilder mit 4.000 mal 3.000 Bildpunkten und Videos in Full HD mit 30 Frames pro Sekunde möglich. Sie speichert die Daten in den Formaten JPEG, RAW, WAV oder QuickTime-Movie auf SD, SDHC oder SDXC Cards. Intern stehen 20 Megabyte Flash-Speicher zur Verfügung. Die Kamera unterstützt EXIF 2.3 und ist sowohl mit einem HDMI Port als einem USB 2.0 Port ausgestattet.

Die Optik der Fujifilm X10 bieten analog Kleinbild eine Brennweite von 28 bis 112 Millimetern an. Bei den Aufnahmen kann ein vierfaches Zoom genutzt werden. Makroaufnahmen werden ab einer Distanz von zehn Zentimetern scharf. Bei der Lichtempfindlichkeit wird ISO 100 bis ISO 6.400 abgedeckt. Die Anfangsblenden gibt der Hersteller mit F2,0 und F,28 an. Auomatische Belichtungszeiten können zwischen 1/4000 und 1/4 Sekunde gewählt werden.

Manuell sind bis zu dreißig Sekunden möglich. Für die Bildvorschau ist ein 2,8 Zoll großes TFT-Display mit einer Auflösung von 460.000 Bildpunkten zuständig. Die Kamera stellt zahlreiche Programmautomatiken zur Verfügung und ist bei einem betriebsbereiten Gewicht von 380 Gramm 117 mal 70 mal 57 Millimeter groß.

Testbericht Fujifilm X10

Aufnahme

Sprach- und Videoaufnahme:

Sprache + Videoaufnahme

Speicher

Speicher-Typ:

Externer Speicher

Generelle Merkmale

Chip-Typ:

CMOS

Anschlüsse

Drahtlose Bildübertragung:

nein

Ausstattung

Sucher:

LCD Monitor + Optischer / Elektronischer Sucher

Aufnahme

Makro-Nahgrenze in cm:

1

Manueller Weißabgleich:

ja

Zeitautomatik:

ja

Blendenautomatik:

ja

Anzahl Motivprogramme:

16

Maximale Lichtempfindlichkeit in ISO:

12800

Gesichtserkennung:

Gesichtserkennung

RAW Dateiformat:

ja

Serienbildfunktion:

ja

Videofrequenz in fps:

30

Video-Auflösung in Pixel (Höhe):

1080

Video-Auflösung in Pixel (Breite):

1920

Sprach- und Videoaufnahme:

Sprach- und Videoaufnahme

Foto-Auflösung in Pixel (Höhe):

3000

Foto-Auflösung in Pixel (Breite):

4000

Stromversorgung

Batterie-/ Akkutyp:

Fujifilm NP-50

Speicher

Memory Stick Duo / Duo Pro:

nein

Memory Stick / Memory Stick Pro:

nein

Micro Drive:

nein

SDXC Card:

ja

Secure Digital High Capacity Card:

ja

Secure Digital Card:

ja

XD Card:

nein

Multimedia Card:

nein

Compact Flash Card:

nein

Speicher:

Externer Speicher

Objektiv

Längste Verschlusszeit in s:

30

Kürzeste Verschlusszeit in s:

1/4000

Maximale Blende Tele:

2.8

Maximale Blende Weitwinkel:

2

Höchste Brennweite in mm:

112

Niedrigste Brennweite in mm:

28

Optischer Zoom (x-fach):

4

Digitaler Zoom (x-fach):

2

Generelle Merkmale

Sensorgröße:

2/3'

Sensortyp:

CMOS

Maximale Pixel (in Millionen):

12

Effektive Pixel (in Millionen):

12

3D-tauglich:

nein

Bridge-Kamera:

nein

Typ:

Digitale Kompaktkamera

Größe / Gewicht

Gewicht in g:

330

Tiefe in mm:

56.8

Höhe in mm:

69.6

Breite in mm:

117

Anschlüsse

HDMI-Anschluss:

ja

Externer Blitzschuh:

ja

WLAN:

nein

PictBridge:

ja

Bluetooth:

nein

Ausstattung

Integriertes GPS-Modul:

nein

Dioptrienausgleich:

ja

Integrierter Blitz:

ja

Touchscreen:

nein

Bildschirmauflösung in Pixel:

460000

Bildschirmgröße (Zoll)::

2.8

Bildschirmgröße (cm):

7,11

Sucher:

LCD-Monitor / Sucher

Bildstabilisator:

optisch

Autofokus:

ja

Wechselobjektivfassung:

nein

Ähnliche Produkte - RAW Dateiformat

Produkte 1 bis 6 von 18