Testberichte bei Testbericht.de

Merkliste

nach oben

Fujifilm Finepix F80EXR Test

Fujifilm Finepix F80EXR
Fujifilm Finepix F80EXR
Fujifilm Finepix F80EXR
73
100
9 Tests

merken / vergleichen

 
1 Meinung

Hersteller: Fujifilm,

Daten: Digicam / Effektive Pixel: 12 Mpx / Optischer Zoom (x-fach): 10 / Niedrigste Brennweite: 27 mm / Höchste Brennweite: 270 mm / Größe des LCD-Monitors: 7,62 cm / Größe des LCD-Monitors: 3 Zoll / Bildsta / EAN: 4547410112665

Testberichte (9)
Meinungen (1)
Datenblatt

9 Tests zu Fujifilm Finepix F80EXR

65,1%

„Videoqualität: 48% - Mittelklasse; Fotoqualität: 76% - Oberklasse; Geschwindigkeit: 91% - Spitzenklasse; Ausstattung/Handling: 59% - Mittelklasse“

Ausgabe: 03/2011

7,6 - sehr gut

Vorteile: zuverlässige EXR-Automatik / sehr guter Dynamikbereich und gute High-ISO-Performance in den EXR-Modi / 10-fach-Zoom im kompakten Gehäuse / Weitwinkel-Objektiv
Nachteile: eingeschränkte Blendeneinstellungen / gewöhnungsbedürftige Menüs / zwei EXR-Modi reduzieren die Auflösung auf 6 Megapixel

Ausgabe: 09/2010

Web: zum Test

  • zuverlässige EXR-Automatik
  • sehr guter Dynamikbereich und gute High-ISO-Performance in den EXR-Modi
  • 10-fach-Zoom im kompakten Gehäuse
  • Weitwinkel-Objektiv
  • eingeschränkte Blendeneinstellungen
  • gewöhnungsbedürftige Menüs
  • zwei EXR-Modi reduzieren die Auflösung auf 6 Megapixel

2,59 - befriedigend »Preis/Leistung Sieger «

„…Per Spezial-HDMI –Anschluss wird die Finepix für die Foto- und Filmwiedergabe mit einem Flach-TV verbunden, ein HDMI-Kabel gehört aber nicht zum Lieferumfang…“

Ausgabe: 09/2010

Platz: 4 von 8

  • gute Bildqualität bei Tageslicht
  • großer optisches Zoom
  • wirksamer Bildstabilisator
  • schlechte Videoqualität
  • wenige Serienbilder

68%

„Auch die F80EXR verliert wegen der schmalen Ausstattung Punkte. Trotzdem ist sie eine gute Reisebegleiterin, die dank ihres innovativen Sensors kontrastreiche Motive gut bewältigt.“

Ausgabe: 7/2010

73,3%

„Mit dem vielseitigen EXR-Sensor in der Fujifilm F80EXR sind sie für verschiedene Aufnahmesituationen gut gerüstet. Mit ihrer einfachen Bedienung ist die F80EXR eine ideale Kamera für bequeme Fotografen, die eine handliche Kamera mit großem Zoom verlangen und auf die Video-Funktion keinen gesteigerten Wert legen.“

Datum: 2010/06

Web: zum Test

  • Bedienung
  • Kurze Auslösezeit
  • Bildauflösung
  • Nur zwei Blendenstufen wählbar
  • Videofunktion mit Schwächen

58 von 100 Punkten »Kauftipp«

„Bei der Z700 werden alle Einstellungen durch Berühren des Monitors vorgenommen, wobei der zuverlässig und relativ zeitnah reagiert. Wer nicht an Touchscreens gewöhnt ist, kommt mit der F80 vermutlich besser zurecht. Ihr 3-Zoll-Display zeigt ebenfalls eine stimmige, ordentliche Vorschau.“

Datum: 2010/06

Web: zum Test

2,58 - befriedigend »Preis/Leistungs-Sieger / Preisurteil: preiswert«

„Die Tages- und Blitzlichtaufnahmen der F80EXR zeigten zwar viele feine Details, waren aber insgesamt etwas zu dunkel. Die Kamera nimmt HD-Videos im 720p-Format auf, in den detailarmen Filmen störte aber grobkörniges Bildrauschen.“

Ausgabe: 11/2010

Platz: 4 von 12

  • Gute Tageslicht-Bildqualität
  • großer optischer Zoom
  • wirksamster Bildstabilisator
  • sehr geringe Videoauflösung

befriedigend (73,1 Punkte von 100 möglichen)

„Bildqualität: 71 Punkte von 100 möglichen, Ausstattung/Handling: 71 Punkte von 100 möglichen, Geschwindigkeit: 85 Punkte von 100 möglichen.“

Ausgabe: 6/2010

Platz: 3 von 10

exzellent

„Die Fujifilm F80EXR ist eine sehr leistungsfähige Kompaktkamera, die durch exzellente Farbdarstellung und gute Schärfe- und Rauschergebnisse positiv auffällt.“

Ausgabe: 5/2010

  • EXR-Sensorsystem
  • Gesichtserkennung und Fokusnachführung
  • Bildstabilisator
  • LCD-Auflösung niedrig
Finepix F80EXR Beschreibung

Die Fujifilm Finepix F80EXR gehört, Dank der Leistungsfähigkeit und der Bildqualität zu den High-End Kompaktkameras. Dafür sorgen die effektive Pixelzahl von 12 Millionen und ein 10-fach optisches Zoom-Objektiv. Der Digital-Zoom liegt bei 4. Der CCD-Shift Bildstabilisator unterstützt dabei die Bildqualität. Die Schärfeeinstellung erfolgt bei der Fujifilm Finepix F80EXR automatisch. Die Aufnahmen können bei der Kamera auf SD- und SDHC-Karten abgespeichert und sofort auf dem 3,0 Zoll LCD-Monitor wiedergegeben werden. Der Monitor gibt 100% des Bildfeldes wieder und das mit 230.000 Pixel.

Bei der Fujifilm Finepix F80EXR sorgt der EXR-Modus für eine hohe Empfindlichkeit und geringes Rauschen, was sich bei der Bildqualität wieder spiegelt. Eine Gesichtserkennung und eine Fokusnachführung bringen Einfachheit in die Handhabung. Als Anschlüsse sind ein Videoausgang und USB 2.0 bei der Kamera integriert. Die Fujifilm Finepix F80EXR wiegt 183g ohne Zubehör und hat die Abmessungen 99,3 x 58,9 x 28,4mm (Breite x Höhe x Tiefe).

Testbericht Fujifilm Finepix F80EXR

1 Meinung zu Fujifilm Finepix F80EXR

Fujifilm Finepix F80EXR Produktinformationen

Größe / Gewicht

Gewicht in Gramm

138

Tiefe in mm

28.4

Höhe in mm

58.9

Breite in mm

99.3

Energieversorgung

Batterie-/ Akku-Typ

Fujifilm NP-50

Speicher

Memory Stick Duo / Duo Pro

nein

Memory Stick / Memory Stick Pro

nein

Micro Drive

nein

Secure Digital High Capacity Card

ja

Secure Digital Card

ja

XD Card

nein

Multimedia Card

nein

Compact Flash Card

nein

Interner Speicher in MB

40

Speicher-Typ

Interner + Externer Speicher

SDXC Card

nein

Anschlüsse

HDMI-Anschluss

nein

Externer Blitzschuh

ja

Drahtlose Bildübertragung

nein

PictBridge

nein

Bluetooth

nein

Top Produkte

Canon EOS 750D
Canon EOS 750D
  • 88 / 100 (12 Tests)
  • SLR-Digitalkamera
Samsung NX500
Samsung NX500
  • 88 / 100 (14 Tests)
  • Digitalkamera
Panasonic Lumix DMC-G70
Panasonic Lumix DMC-G70
  • 89 / 100 (12 Tests)
  • Digitalkamera
Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV
Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV
  • 95 / 100 (3 Tests)
  • Digitalkamera
alle anzeigen

ähnliche Produkte

Top Marken auf Testbericht.de
weitere Suchbegriffe
andere Kategorien