Kategorien

Fehler melden

Merkliste

nach oben

Casio Exilim EX-G1

  • Casio Exilim EX-G1
Casio Exilim EX-G1
 
2 Meinungen - Punkte: 60/100
Digitalkamera: Casio Exilim EX-G1

Produktdaten:

  • Digicam
  • Effektive Pixel: 12.1 Mpx
  • Optischer Zoom (x-fach): 3
  • Niedrigste Brennweite: 38 mm
  • Höchste Brennweite: 114 mm
  • Größe des LCD-Monitors: 6,35 cm
  • Größe des LCD-Monitors: 2.5 Zoll
  • Video-Auflösung (Höhe):
Testberichte
Meinungen (2)
Datenblatt

Leider sind keine Angebote zu diesem Produkt aktuell vorhanden

Casio Exilim EX-G1 Tests

 

Exilim EX-G1 Beschreibung

Die kompakte Digitalkamera Casio Exilim EX-G1 präsentiert sich mit einer etwas ungewöhnlichen Form, die sich aber positiv auf die Erreichbarkeit der verschiedenen Bedienelemente auswirkt. Ihre maximale Auflösung von 12,1 Megapixel stellt ein CCD Sensor zur Verfügung. Er kann eine Farbtiefe von 24 Bit erkennen. Die vom Objektiv analog Kleinbild bereit gestellte Brennweite liegt zwischen 38 und 114 Millimetern. Es bietet ein dreifaches optisches und vierfaches digitales Zoom an. Die Fokussierung von Objekten ist sowohl automatisch als auch manuell möglich. Das gilt analog auch für die Belichtung und den Weißabgleich. Die Kamera arbeitet im Bereich von ISO 64 bis ISO 3200 und stellt Anfangsblenden von F3,9 im Weitwinkelbereich und F5,4 im Telebereich zur Verfügung.

Das Modell Casio Exilim EX-G1 stellt automatische Belichtungszeiten zwischen 1/1250 und einer halben Sekunde zur Verfügung. Manuell sind Belichtungszeiten bis zu vier Sekunden möglich. Videos können im AVI Format je nach gewählter Auflösung mit bis zu 30 Frames pro Sekunde aufgezeichnet werden. Ein integriertes Blitzlicht und einen Selbstauslöser stellt die Kamera ebenfalls zur Verfügung. Als Sucher wird ein 2,5 Zoll großes LCD Display verwendet, das eine Auflösung von 230.400 Bildpunkten bereit stellt. Die Kamera speichert auf SD oder SDHC Cards und beherrscht sowohl EXIF 2.2 als auch das PictBridge Verfahren für den direkten Ausdruck der Aufnahmen.

Testbericht Casio Exilim EX-G1

2 Meinungen zu Casio Exilim EX-G1

Robust für Erlebnisurlauber

 

A.

01/2012

Empfehlung: Ja

Die Kamera ist für das Einsatzgebiet, für das sie geschaffen wurde, auf jeden Fall empfehlenswert. Sie richtet sich ja besonders an Leute die auf jeden Fall eine robuste Kamera brauchen die bei Wind und Wetter funktioniert und in diesem Fall ja auch noch Bilder unter Wasser machen kann. Als sie ist vor allem etwas für Abenteuerurlauber würd ich sagen. Dazu ist sie ja nicht einmal sehr teuer, sodass man sich den Urlaub trotzdem noch leisten kann. [komplette Meinung anzeigen]

Die Bilder sind vielleicht ein etwas strittiger Punkt. Bei den falschen Lichtverhältnissen sehen die Ergebnisse echt nicht sehr gut aus, gerade wenn es etwas zwielichtiger wird draußen. Das ist natürlich auch nicht besonders vorteilhaft, wenn man Unterwasseraufnahmen machen will und nicht gerade im kristallklaren Wasser der Karibik oder der Südsee schwimmt. Bei Sonne aber auch bei normalem Tageslicht drinnen kann man aber sehr schöne Aufnahmen machen.

An der Robustheit kann man übrigens überhaupt nichts aussetzen. Die Kamera macht ehrlich viel mit.

 

Casio Exilim EX-G1 Produktinformationen

Größe / Gewicht

Gewicht in Gramm

154

Tiefe in mm

19.9

Höhe in mm

64.2

Breite in mm

103.5

Energieversorgung

Akkuleistung in Aufnahmen

300

Batterie-/ Akku-Typ

Casio NP-80

komplettes Datenblatt anzeigen

Ähnliche Produkte

mehr anzeigen