Testberichte bei testbericht.de

Merkliste

Canon Powershot SX220 HS Test

  • Canon Powershot SX220 HS
  • Canon Powershot SX220 HS
  • Canon Powershot SX220 HS
Canon Powershot SX220 HS
Canon Powershot SX220 HS
Canon Powershot SX220 HS

Hersteller: Canon, , Canon

Daten: Typ: Kompaktkamera / Bildsensor: 12,1 MP / Videoauflösung: 1.920 x 1.080 Pixel / 24 Bps / Blitz: ja / Bildstabilisator: optisch / EAN: 8714574566191

77
100
6 Tests

1 x Testsieger

merken / vergleichen

 
6 Meinungen
Testberichte (6)
Meinungen (6)
Datenblatt

6 Tests zu Canon Powershot SX220 HS

2,4 - gut

„Die Canon SX220 ist eine solide kompakte Digitalkamera in schlichtem Gehäuse. Sie überzeugt mit guter Bildqualität und einer guten Bedienoberfläche. Ansonsten hebt sie sich aber nur wenig von der breiten Konkurrenz in dieser Klasse ab.“

Ausgabe: 03/2012

Platz: 4 von 7

2,6 - befriedigend

Details: Bild (35%): 2,8 - befriedigend / Video (10%): 2,1 - gut / Blitz (10%): 3,3 - befriedigend / Monitor (10%): 2,7 - befriedigend / Handhabung (25%): 2,6 - befriedigend / Vielseitigkeit (10%): 2,0 - gut

Ausgabe: 02/2012

Platz: 10 von 20

83,5% - gut »Kauftipp«

Details: Bildqualität: 90 von 100 Punkten - gut / Ausstattung/Handling: 79 von 100 Punkten - gut / Geschwindigkeit: 76 von 100 Punkten - gut

Ausgabe: 07/2011

Platz: 4 von 14

83,7% - gut

„Canon gelingt mit der PowerShot SX200 HS eine rundum überzeugende Kamera für den Alltagseinsatz: Sie lässt sich flüssig bedienen, liefert Fotos sehr guter Qualität, bietet ein großes 14fach-Zoom-Objektiv, viele Funktion und bleibt trotz allem handlich genug, um im Urlaubsgepäck nicht weiter aufzufallen. Eine schnelle Serienbild-Funktion fehlt allerdings. Doch vor dem Hintergrund des vergleichsweise günstigen Preises lässt sich das verschmerzen.“

Ausgabe: 06/2010

Web: zum Test

2,30 - gut »Testsieger«

Vorteile: gute Fotoqualität / großer optischer Zoom / Full HD Videos
Nachteile: nur ein Jahr Garantie / kein Speicher mitgeliefert

Ausgabe: 12/2011

Platz: 1 von 16

47 von 100 Punkten

Details: Bedienung/Performance: 15 von 30

Ausgabe: 06/2011

Powershot SX220 HS Beschreibung

Ausgestattet mit einer Fotoauflösung von 12,1 Megapixeln beträgt die Brennweite der Canon Powershot SX220 HS 28 bis 392 mm und auch Full HD Videos lassen sich mit der Kompaktkamera mit Stereosound filmen. Die Filme lassen sich nach der Aufnahme via HDMI Anschluss verlustfrei auch an Full HD Geräte wie einen Fernseher übertragen, um sie dort in voller Größe betrachten zu können.

Um unruhige Bewegungen während der Aufnahme garantieren zu können, besitzt die Digitalkamera einen optischen Bildstabilisator, der diese ausgleicht und kontrolliert wird das Ganze über ein 3 Zoll großes LC Display, das sich auf der Kamerarückseite befindet, 3 Zoll groß ist und aus besonders widerstandsfähigem Glas gefertigt wurde, um auch für hohe Stabilität sowie gute Lesbarkeit der Informationen zu gewährleisten. Weiterhin ist das Objektiv 14 fach Zoomfähig und neben Serienbild- und Slow Motion Funktion ist ein Unterwassergehäuse optional erhältlich, die die Canon Powershot SX220 HS nicht nur gegen Staub und Schmutz, sondern auch gegen Wasser bis zu einer Tiefe von 40 Metern schützt.

Testbericht Canon Powershot SX220 HS

6 Meinungen zu Canon Powershot SX220 HS

Schöne Videos

Ich habe mir diese Kamera gekauft, weil ich gelesen habe, dass sie sehr gute Videos machen soll. Gerade in diesem Punkt unterscheiden sich Kameras oft sehr stark wie ich feststellen musste, je nachdem, wie viel Wert der Hersteller auf den Punkt gelegt hat. Bei der Canon Powershot SX220 HS wurde sehr viel Wert darauf gelegt und das merkt man auch. Bestechende Qualität. Natürlich auch bei Fotos, wo sie auch von Vorteil ist. Ansonsten nichts spektakuläres, aber auch gerade deswegen vielleicht gut.

 

H.

05/2012

Empfehlung: Ja

Hier bekommt man was fürs Geld

Sehr schöne Kamera, obwohl ich kritisch war bis zuletzt. Die Kamera liegt nicht perfekt in der Hand, ist ist mir zu glatt und gleichförmig. Das Menü gibt auch nicht so wirklich viele Einstellungsmöglichkeiten her, man geht davon aus, dass der Besitzer einfach nur die Auto-Einstellungen benutzen will. Aber ok, das ist gar kein Problem, wenn die Auto-Einstellungen dann auch wirklich gute Ergebnisse liefern. Als ich mir dann die Bilder auf dem PC angesehen habe war ich schon etwas begeistert. Hier bekommt man was fürs Geld.

 

D.

02/2012

Empfehlung: Ja

alle 6 Meinungen anzeigen

Canon Powershot SX220 HS Produktinformationen

Aufnahme

Manueller Weißabgleich

ja

Zeitautomatik

ja

Blendenautomatik

ja

Anzahl Motivprogramme

32

Maximale Lichtempfindlichkeit in ISO

3200

Gesichtserkennung

Gesichts- und Lacherkennung

RAW Dateiformat

nein

Serienbildfunktion

ja

Videofrequenz in fps

240

Video-Auflösung in Pixel (Höhe)

1080

Video-Auflösung in Pixel (Breite)

1920

Sprach- und Videoaufnahme

Sprache + Videoaufnahme

Foto-Auflösung in Pixel (Höhe)

3000

Foto-Auflösung in Pixel (Breite)

4000

Stromversorgung

Akkubetriebsdauer in Anzahl Aufnahmen

210

Batterie-/ Akkutyp

Canon NB-5L

Speicher

Memory Stick Duo / Duo Pro

nein

Memory Stick / Memory Stick Pro

nein

Micro Drive

nein

SDXC Card

ja

Secure Digital High Capacity Card

ja

Secure Digital Card

ja

XD Card

nein

Multimedia Card

ja

Compact Flash Card

nein

Speicher-Typ

Externer Speicher

Objektiv

Längste Verschlusszeit in s

15

Kürzeste Verschlusszeit in s

1/3200

Maximale Blende Tele

5.9

Maximale Blende Weitwinkel

3.1

Höchste Brennweite in mm

392

Niedrigste Brennweite in mm

28

Optischer Zoom (x-fach)

14

Digitaler Zoom (x-fach)

4

Top Produkte

Sony Alpha 6000
Sony Alpha 6000
  • Testnote: 91 / 100
  • Digitalkamera
  • Systemkamera
  • DSLM
Sony Cyber-shot DSC-RX100 III
Sony Cyber-shot DSC-RX100 III
  • Testnote: 94 / 100
  • Digitalkamera
  • digitale Kompaktkamera
  • 20,0 MP
Panasonic Lumix DMC-FZ1000
Panasonic Lumix DMC-FZ1000
  • Testnote: 92 / 100
  • Digitalkamera
  • Bridgekamera
  • 20,0 MP
Panasonic Lumix DMC-GH4
Panasonic Lumix DMC-GH4
  • Testnote: 95 / 100
  • Digitalkamera
  • spiegellose Systemkamera
  • DSLM

ähnliche Produkte

Pentax K-r
Pentax K-r
  • Testnote: 85 / 100
  • digitale Spiegelreflexkamera
  • APS-C-CMOS
  • 12,4 MP
Sony SLT-A33 (Alpha 33)
Sony SLT-A33 (Alpha 33)
  • Testnote: 88 / 100
  • Digitalkamera
  • digitale Spiegelreflexkamera
  • 14.2 Mpx
Canon EOS 550D
Canon EOS 550D
  • Testnote: 89 / 100
  • digitale Spiegelreflexkamera
  • CMOS
  • 22,3 x 14,9mm
Leica X1
Leica X1
  • Testnote: 75 / 100
  • Digicam
  • 12.2 Mpx
  • 6,86 cm
Nikon D700
Nikon D700
  • Testnote: 86 / 100
  • Spiegelreflexkamera digital
  • 12.1 Megapixel
  • 1
PENTAX K-7
PENTAX K-7
  • Testnote: 89 / 100
  • Digitale Spiegelreflexkamera
  • 14.6 Mpx
  • 3 Zoll
Panasonic Lumix DMC-TZ25
Panasonic Lumix DMC-TZ25
  • Testnote: 82 / 100
  • Digitalkamera
  • digitale Kompaktkamera
  • Digicam
Olympus OM-D
Olympus OM-D
  • Testnote: 79 / 100
  • Systemkamera
  • 16,1 MP
  • 1080p Full HD
Canon IXUS 127 HS
Canon IXUS 127 HS
  • Testnote: 75 / 100
  • Digitalkamera
  • digitale Kompaktkamera
  • Digicam
Olympus VR-360/D-760
Olympus VR-360/D-760
  • Testnote: 78 / 100
  • Digitalkamera
  • digitale Kompaktkamera
  • Digicam
BenQ GH700
BenQ GH700
  • Testnote: 82 / 100
  • Digitalkamera
  • digitale Kompaktkamera
  • Digicam
Samsung WB150F
Samsung WB150F
  • Testnote: 77 / 100
  • Digitalkamera
  • digitale Kompaktkamera
  • Digicam
Casio Exilim EX-ZR200
Casio Exilim EX-ZR200
  • Testnote: 78 / 100
  • Kompaktkamera
  • 1/2,3" CMOS-Sensor
  • 16,1 MP
Gopro HD Outdoor Hero2
Gopro HD Outdoor Hero2
  • Testnote: 88 / 100
  • Digitalkamera
  • digitale Kompaktkamera
  • Digicam
Canon Powershot SX240 HS schwarz
Canon Powershot SX240 HS schwarz
  • Testnote: 75 / 100
  • Digitalkamera
  • digitale Kompaktkamera
  • Digicam
Panasonic Lumix DMC-GH2
Panasonic Lumix DMC-GH2
  • Testnote: 89 / 100
  • System-Kamera
  • LiveMOS
  • 16 MP
Zurück Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Vorwärts