Testberichte bei Testbericht.de

Merkliste

nach oben

BenQ RL2240H Test

  • BenQ RL2240H
  • BenQ RL2240H
  • BenQ RL2240H
BenQ RL2240H
BenQ RL2240H
BenQ RL2240H
75
100
2 Tests

merken / vergleichen

 
2 Meinungen
Punkte: 90/100

Hersteller: BenQ, , BenQ

Daten: Bildschirmgröße: 21.5 Zoll / Geräte-Typ: LCD, Edge LED / Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel / Anschlüsse: HDMI, DVI, VGA / Reaktionszeit: 2 ms / EAN: 4718755033100

Testberichte (2)
Meinungen (2)
Datenblatt

2 Tests zu BenQ RL2240H

3 von 5 Sternen - befriedigend

„Für Gamer ist der BenQ ein absolut preiswerter und guter Monitor, was aber auf der anderen Seite für Fotofans nicht gilt. Hier ist die Farbwiedergabe eher mäßig und auch die eher beschränkten Ergonomiemöglichkeiten sind negativ zu bewerten.“

Ausgabe: 08/2012

Web: zum Test

Note: 2,33

„Wenn Sie über die Korona-Bildung hinwegsehen können, liefert Benq Ihnen mit dem RL2240H einen Gaming-Monitor mit überzeugenden Leistungswerten. Zum Preis von 140 Euro wird Ihnen einiges geboten.“

Ausgabe: 02/2012

  • Reaktionszeit
  • Inputlag
  • Korona-Bildung

2 Meinungen zu BenQ RL2240H

Hab Bild.

Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass dieser Monitor so mega gut sein kann. Man braucht ja kein abgeschlossenes BWL Studium um zu verstehen, dass teurere Geräte besser sein müssen, damit sie sich halten können (außer bei Apple). Da quasi alles teurer ist als der BenQ RL2240H muss es einen Haken geben. Ehrlich gesagt habe ich den nicht gefunden, aber ich hab auch nicht danach gesucht. Ich habe ein Bild und das finde ich gut. Punkt.

 

W.

04/2012

Empfehlung: Ja

In Zusammenarbeit mit Startale

Wenn ein Monitor damit wirbt, dass er in Zusammenarbeit mit Progamern hergestellt wurde, und wenn diese Programer sich auch noch als das Team Startale herausstellen und diese auch noch auf den Beschreibungsbildern gezeigt werden... da kann ich doch gar nicht anders als zugreifen. Wenn BenQ diese Nische bedienen wollten: Bei mir hat es 100% gewirkt. Ehrlich gesagt sehe ich bei den meisten Bildschirmen sowieso nicht die derben Unterschiede, da nehme ich mir dann im Zweifel eben den mit der besten Werbung.

Wie auch immer. Der Bildschirm ist relativ billig und kommt natürlich mit Full HD. BenQ verspricht Eine für Gamer perfektionierte Grundeinstellung. Ich hab nicht daran rumgespielt, sie ist also bei mir noch wie aus dem Karton und ich kann gut spielen. Ich sehe zwar nicht genau, was hier so großartig sein soll, aber vielleicht ist es ja auch was subtiles. Wie auch immer. Ein guter und billiger Bildschirm... hergestellt in Zusammenarbeit mit STARTALE!!!

 

Epic W.

01/2012

Empfehlung: Ja

BenQ RL2240H Produktinformationen

Generelle Merkmale

Bildschirmgröße (Zoll):

21.5

Bildschirmgröße (cm)

54,61

Gerätetyp

LCD

Verbrauchsangaben

Leistungsaufnahme (Standby) in W

0.29

Leistungsaufnahme (Betrieb) in W

30

Display

Pixelabstand (mm)

0.248

Betrachtungswinkel

170

Reaktionszeit (ms)

2

Kontrastverhältnis (x:1)

12000000

Bildhelligkeit (cd/m²)

250

Bildschirmformat

16:9

Auflösung Höhe (Pixel)

1080

Auflösung Breite (Pixel)

1920

LED-Hintergrundbeleuchtung

Edge LED

Touchscreen

nein

Anschlüsse

USB-Anschluss

nein

HDMI-Anschluss

ja

DVI-Anschluss

ja

VGA-Anschluss

ja

Top Produkte

Dell U2515H
Dell U2515H
  • 100 / 100 (1 Test)
  • 25 Zoll
NEC MultiSync PA322UHD
NEC MultiSync PA322UHD
  • 97 / 100 (3 Tests)
  • Monitor
BenQ XL2420G
BenQ XL2420G
  • 96 / 100 (2 Tests)
  • 24 Zoll
Dell U2715H
Dell U2715H
  • 90 / 100 (1 Test)
  • 27 Zoll
alle anzeigen

ähnliche Produkte

Top Marken auf Testbericht.de
weitere Suchbegriffe
andere Kategorien