Kategorien

Fehler melden

Merkliste

nach oben

Audiolab M-DAC Test

  • Audiolab M-DAC
  • Audiolab M-DAC
Audiolab M-DAC
799,00 €
1 Angebot - 799,00€
keine Meinung
Verstärker: Audiolab M-DAC

Hersteller: Audiolab, Audiolab Verstärker, - Testnote: 95/100 - 4 Tests

Daten: D/A-Wandler / Frequenz: 20-20.000 Hz / Abmessungen: 59x250x252 mm / EAN: 5025941127581

Testberichte (4)
Preise (1)
Datenblatt

1 Angebote zu Audiolab M-DAC *

Amazon Marketplace: Audiolab M-Dac silber DA-Wandler

Audiolab M-Dac silber DA-Wandler

  Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Amazon Marketplace: Audiolab M-Dac silber DA-Wandler
 

799, 00

Amazon Marketplace

799.00 / Stück

Versand: kostenfrei

4 Tests zu Audiolab M-DAC

Sortierung:

91,5 von 100 Punkten - sehr gut

Audio Test

Ausgabe: 06/2012

Klang-Niveau: 79% »Klang-Niveau: 79%«

Stereo: Audiolab M-DAC

Ausgabe: 09/2012

„Das Angebot wird mit diesem Wandler erfreulich universell erweitert. Das Gerät kann bei Bedarf den notwendigen Vorverstärker weitestgehend ersetzen und bringt eine Reihe von Anschlussmöglichkeiten mit sich. Besonders positiv ist ebenso die deutschsprachige Anleitung zu sehen.“

ohne Bewertung

EINSNULL: Audiolab M-DAC

Ausgabe: 02/2012

„Bis auf den etwas hohen Preis kann man am MDAC nicht viel mäkeln und dass Klang, Verarbeitung sowie Bedienbarkeit auf höchstem Niveau angesiedelt sind, versteht sich bei diesem Hersteller von selbst.“

115 Punkte »Preis/Leistung: sehr gut«

Audio: Audiolab M-DAC

Ausgabe: 04/2012

Fazit: Die Lautstärkeregelung drosselt den Pegel in exakten 0,5-Dezibel-Schritten. Eine Mute-Taste schaltet den M-DAC stumm, und Balance verschiebt elektronisch die Lautsprecher, falls der Hörer die Mitte des musikalischen Geschehens verlässt.

  • Wandler mit anmutigem Klang und holografischer Stimmwiedergabe
  • USB bis 96 kHz
 

Meinung zu Audiolab M-DAC

Ähnliche Produkte

mehr anzeigen