Testberichte bei Testbericht.de

Merkliste

nach oben

Apple MacBook Air 13 (2011) Test

  • Apple MacBook Air 13 (2011)
  • Apple MacBook Air 13 (2011)
  • Apple MacBook Air 13 (2011)
Apple MacBook Air 13 (2011)
Apple MacBook Air 13 (2011)
Apple MacBook Air 13 (2011)
86
100
12 Tests

4 x Testsieger

merken / vergleichen

 
2 Meinungen
Punkte: 80/100
Video zu Apple MacBook Air 13 (2011)

Hersteller: Apple,

Daten: Notebook / Laptop / Display: 13,3 Zoll / Auflösung: 1440x900 Pixel / Prozessor: Intel Core i5-2557M / Taktfrequenz: 1,70 GHz / RAM: 4096 MByte / Festplattenspeicher: 256 GB / EAN: 0885909482221

Testberichte (12)
Meinungen (2)

12 Tests zu Apple MacBook Air 13 (2011)

1,88 - gut »Testsieger«

„Das Macbook von Apple kombiniert edles Design mit einer hohen Leistung. Zusätzlich ist das Gerät mit einem leistungsstarken Akku ausgesstattet. Die Tastatur ist beleuchtet und robust. Doch das Ultrabook wird unter Last warm und der Lüfter deutlich lauter.“

Ausgabe: 10/2012

Platz: 1 von 10

  • Lange Akkulaufzeit
  • Sehr schnell
  • Schönes und stabiles Gehäuse
  • Kleine Festplatte
  • LAN nur per Adapter
  • Laut unter Last

1,2 - sehr gut »Testsieger«

„Das Macbook ist weiterhin das Maß aller Dinge und überzeugt vor allem auch in Sachen Leistung und Verarbeitungsqualität. Aber auch die Leistung stimmt und bewältigt selbst schwierigere Aufgaben, das Display zeigt scharfe Bilder und der Akku zeigt sich ebenso ausdauernd. Testsieg!“

Ausgabe: 04/2012

Platz: 1 von 9

  • robuste Bauweise
  • klasse Edel-Optik
  • hohe Performance
  • exzellentes Display
  • lange Akkulaufzeit

1,2 - sehr gut »Testsieger«

„…Über 5 Stunden können Sie kabellos arbeiten, surfen und Videos schauen. Sehr schön: In allen Betriebsarten arbeitet das Air nahezu geräuschlos.“

Ausgabe: 12/2011

Platz: 1 von 5

  • Sehr robuste, hochwertige Bauweise
  • Hohe Performance
  • Ausgezeichnetes Display
  • Lange Akkulaufzeit
  • Beleuchtete Tastatur

2,4 - gut »Testsieger«

„Sehr kompaktes und leichtes 13-Zoll-MacBook mit tollem Display und sehr langer Laufzeit.“

Ausgabe: 01/2012

Platz: 1 von 6

  • Sehr leicht und klein
  • sehr lange Laufzeit
  • brillantes Display
  • viel Leistung
  • Kein USB 3.0
  • unter Volllast laut

3,19 - befriedigend

„Das Macbook Air ist das Vorbild für alle flachen Notebooks. Das aktuelle 13,3-Zoll-Modell bietet dank Sandy-Bridge-CPU und SSD ein ordentliches Rechentempo. Diese Leistung hat ihre Kehrseite: Der Lüfter ist unter Last deutlich hörbar, die Unterseite des eleganten Gehäuses wird warm. Der Bildschirm zeigt mit 1440 x 900 Bildpunkten eine höhere Auflösung als die meisten Testkandidaten...“

Ausgabe: 11/2011

Platz: 6 von 8

  • Schnell
  • Sehr angenehme Tastatur
  • Kein DVD-Brenner / Wenig Anschlüsse
  • Spiegelnder Bildschirm
  • Lüfter laut unter Last

gut

„Gute Leistung, verpackt in einem kompakten, stabilen Gehäuse - das ist seinen Preis wert.“

Ausgabe: 10/2011

89% - sehr gut

„...Durchaus freuen darf man sich über den Hardware-Refresh im Inneren des MacBook Air. Die verwendete Intel Core-i ULV CPU ist nun endlich zeitgemäß und passt perfekt in das Konzept des flachen, mobilen Notebooks. bei der CPU-Performance kann man in etwa von einer Verdopplung der zur Verfügung gestellten Leistungsreserven sprechen, die Grafik bleibt in etwa auf selben Niveau zum Vorgänger mit Nvidia GPU. Erfreulich ist die umgesetzte Leistungssteigerung vor allem insofern, als die Emissionen des Laptops unverändert im grünen Bereich bleiben. Dies gilt sowohl für die Oberflächentemperaturen als auch für den beinahe lautlosen Betrieb im durchschnittlichen Office-Einsatz. Auch die Akkulaufzeit bleibt in etwa auf dem guten Niveau des Vorgängers.“

Ausgabe: 08/2011

Web: zum Test

  • Geringes Gewicht und Abmessungen
  • Hervorragendes Aluminiumgehäuse
  • Sehr gute Eingabegeräte
  • Tastaturbeleuchtung
  • Sehr gute Anwendungsperformance für ein Subnotebook
  • Relativ teuer
  • Wenige Schnittstellen
  • Spiegelndes Display

2,14 - gut

„Im Vergleich mit den Vorjahresmodellen arbeiten die neuen MacBooks der Air-Reihe mit deutlich höheren Geschwindigkeit. Verarbeitung und Bildqualität bewegen sich zudem auf einem sehr hohen Niveau. Das gilt allerdings auch für die völlig abgehobenen Preise.“

Ausgabe: 18/2011

1,9 - gut

Vorteile: Geringes Gewicht / gutes Display / sehr lange Akku-Laufzeit / hohe Rechenleistung / sehr schnelle SSD
Nachteile: Mäßige Grafikleistung / hoher Preis

Ausgabe: 09/2011

  • Geringes Gewicht
  • gutes Display
  • sehr lange Akku-Laufzeit
  • hohe Rechenleistung
  • sehr schnelle SSD
  • Mäßige Grafikleistung
  • hoher Preis

3,10 - befriedigend

„Kein Luxus-Notebook verbindet begehrenswertes Design und hohe Rechenleistung besser als das Macbook Air 13. Und mit einem Preis von rund 1500 Euro ist es nicht teurer als die direkten Konkurrenten von Lenovo und Samsung. Wer ein hochwertiges, mobiles Statussymbol sucht, kann bedenkenlos zugreifen, muss aber über Detailschwächen wie die magere Ausstattung, den lauten Lüfter und das helle, aber nicht entspiegelte Display hinwegsehen. Dafür bekommen Sie beim Macbook Air 13 in Lion ein klasse Betriebssystem – oder zwei, denn Windows lässt sich problemlos neben MacOS X installieren.“

Ausgabe: 08/2011

Web: zum Test

alle 12 Testberichte anzeigen

2 Meinungen zu Apple MacBook Air 13 (2011)

Immer das Ding mit Apple

Die einen hassen es, die anderen lieben es, das Macbook. Was musste ich mir nicht alles vorher anhören. Hasstiraden und Lobeshymnen, aber im großen und ganzen hat dieser Diskurs nur eins gebracht, nämlich mein latentes Interesse nur noch mehr geweckt, weswegen ich mir das Teil letztendlich auch geholt habe. Ich sehe mich zwischen den Fronten, das Macbook ist sehr gut, sehr edel und sehr leistungsstark, aber muss es auch so teuer sein? Ich finde nicht, aber das macht das Gerät selbst nicht schlecht, ganz und gar nicht.

 

J.

02/2012

Empfehlung: Ja

Exklusiv und elegant

Apple ist ja fast schon Glaubenssache geworden heute. Man kann sich tatsächlich fragen, inwieweit der extrem hohe Preis gerechtfertigt ist, aber eines kann man den Entwicklern aus Cupertino sicherlich nicht vorwerfen, und zwar, dass sie schlechte Ware abliefern würden.

Das MacBook Air präsentiert sich wie für Apple üblich mit einem absolut wunderschönen Design, vielen Rundungen und sieht einfach aus wie aus einem Guss. Nicht nur äußerlich wurde kräftig poliert, sondern auch das eigene Betriebssystem Mac OS X sieht einfach toll aus und garantiert einen guten Workflow.

Die Leistung des Geräts ermöglicht auch relativ anspruchsvolle Arbeiten, aber man sollte nicht dem Glauben verfallen, hier gleich Crysis auf voller Grafik spielen zu können. Die Air-Reihe war schon immer eher für den „Casual“-Bereich gedacht, die ein exklusives Notebook suchen. Grafiker etc. sollten sich eher bei den MacBook Pros umschauen.

 

K.

12/2011

Empfehlung: Ja

Top Produkte

MSI GT80-2QES32SR311BW
MSI GT80-2QES32SR311BW
  • 91 / 100 (3 Tests)
  • Notebook | Laptop
Acer Travelmate P645-S-58HK
Acer Travelmate P645-S-58HK
  • 90 / 100 (1 Test)
  • Notebook, Laptop
HP Elitebook 820 G2 (J8R58EA)
HP Elitebook 820 G2 (J8R58EA)
  • 90 / 100 (2 Tests)
  • Notebook
Acer Aspire V-15 Nitro Black Edition (VN7-591G-75TD)
Acer Aspire V-15 Nitro Black Edition (VN7-591G-75TD)
  • 90 / 100 (4 Tests)
  • Notebook | Laptop
alle anzeigen

ähnliche Produkte

Top Marken auf Testbericht.de
weitere Suchbegriffe
andere Kategorien