Kategorien

Fehler melden

Merkliste

nach oben
  • Apple iPad 2
  • Apple iPad 2
  • Apple iPad 2
Apple iPad 2

Apple iPad 2

Test

9 Zoll

 
2 Meinungen
- Testnote: 94/100 - 32 Tests
Tablet PC: Apple iPad 2

Produktdaten:

  • Typ: Tablet-PC
  • Betriebssystem: iOS
  • Displaygröße: 9,7"
  • EAN: 0885909464371
  • Hersteller: Apple
Testberichte (32)
Meinungen (2)
Datenblatt
weitere Produkte

32 Tests zu Apple iPad 2

Sortierung:
sehr gut
 
(16)
gut
 
(4)
befriedigend
 
(1)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(11)
 

1,4 - sehr gut

Ausgabe: 07/2012 - Platz: 3 von 17

SFT

„Seit etwa anderthalb Jahren auf dem Markt, zeigt sich das iPad 2 trotzdem noch als eines der stärksten Tablets auf dem Markt. Ohne Ruckler oder Verzögerungen liefert es eine tadellose Leistung. Seit der Einführung des iPad 3 ist dieses Modell nun auch preislich ein echte Alternative zu vielen Android-Modellen.“

  • riesiges und hochwertiges App-Angebot
  • sehr hohe Spiele- und Arbeitsleistung
  • Preis
  • kein Flash

ohne Bewertung

Ausgabe: 08/2012 - Platz: 1 von 4

ct

„Obwohl Apple bereits den Nachfolger präsentiert hat, ist das iPad 2 ohne Zweifel noch ein konkurrenzfähiges Tablet, zudem deutlich günstiger. Das größte Manko jedoch, was das ansonsten sehr gute Tablet aufweist, ist die eingebaute Kamera. Sowohl bei Fotos als auch bei Videos, ist das iPad 2 deutlich zu schwach.“

  • Display: gut
  • Ausstattung: gut
  • Kamera Fotos: sehr schlecht
  • Kamera Videos: zufriedenstellend
  • Laufzeit: sehr gut
  • Performance CPU: gut
  • Performance Grafik: sehr gut
  • Appangebot: sehr gut
  • Medienangebot: sehr gut

1,4 - sehr gut

Ausgabe: 04/2012 - Platz: 2 von 12

SFT

„Obwohl das neueste Modell aus gleichem Hause den iPad aus der 2. Generation abgehängt hat, setzt sich der Vorgänger noch vor die Konkurrenz. Im Gegensatz zu den meisten Android-Tablets hebt es sich dabei durch seine flüssige Bedienung, eine hervorragende Multimedia-Performance und durch einen guten Akku ab.“

  • sehr gute Systemleistung
  • leichte, flache Edel-Optik
  • lange Akkulaufzeit
  • fehlende Flash-Unterstützung

93,1% - sehr gut »Testsieger«

Ausgabe: 04/2012 - Platz: 1 von 13

Chip

Fazit:

Testsieger ist und bleibt Apples iPad 2. Schon ein Jahr auf dem Markt, und die Konkurrenz hat es noch nicht geschafft, ein besseres Tablet zu bauen, bei dem Bedienung, Betriebssystem und Hardware so gut ineinandergreifen - und bald kommt auch noch das iPad 3.

  • Handling: 100% - sehr gut
  • Display: 77% - gut
  • Mobilität: 93% - sehr gut
  • Ausstattung: 91% - sehr gut

2,60 - befriedigend

Ausgabe: 26/2011 - Platz: 1 von 3

Computer Bild

Details: Technische Ausstattung (22%): 3,59 - ausreichend / Bildschirmqualität (17%): 2,27 - gut / Multimedia-Funktionen (14%): 3,19 - befriedigend / Internet / E-Mail / Netzwerk / Datenabgleich (22%): 2,62 - befriedigend / Bedienung und Ausdauer (20%): 2,08 - gut / Service (5%): 3,22 - befriedigend

  • Technische Ausstattung (22%): 3,59 - ausreichend
  • Bildschirmqualität (17%): 2,27 - gut
  • Multimedia-Funktionen (14%): 3,19 - befriedigend
  • Internet / E-Mail / Netzwerk / Datenabgleich (22%): 2,62 - befriedigend
  • Bedienung und Ausdauer (20%): 2,08 - gut
  • Service (5%): 3,22 - befriedigend

2,3 - gut

Ausgabe: 12/2011 - Platz: 2 von 11

Stiftung Warentest

„Bester Akku. iOS-Betriebssystem. Display sehr hell, aber nur befriedigend, Auflösung könnte höher sein. Kamera gut für Videos, schwach für Fotos. Drucken ohne Spezial-Apps mit einigen Druckern möglich. Programm iTunes zur sehr guten PC-Synchronisation von Apples Website. Es sind viele Apps verfügbar, aber nur aus Apples App-Store. Kein USB, kein HDMI, spezieller Anschluss für Laden und PC. Speicher nicht erweiterbar. Leicht und flach. Varianten ohne UMTS haben kein GPS. Aktualisierung auf iOS 5 erhältlich.“

94,1 von 100 Punkten »Testsieger«

Ausgabe: 10/2011 - Platz: 1 von 12

Chip

Details: Handling: 100 von 100 Punkten / Display: 80 von 100 Punkten / Mobilität: 95 von 100 Punkten / Ausstattung: 91 von 100 Punkten

  • Handling: 100 von 100 Punkten
  • Display: 80 von 100 Punkten
  • Mobilität: 95 von 100 Punkten
  • Ausstattung: 91 von 100 Punkten

ohne Bewertung

Ausgabe: 08/2011 - Web: zum Test

Computerbase.de

„Apple betreibt mit dem iPad 2 in erster Linie Modell-Pflege: Der ambitionierte Tablet-Pionier wird mit dem Nachfolger auf den Stand der Zeit gehievt, sodass man keine bahnbrechenden Änderungen, sondern solide Anpassungen erwarten sollte. Akzeptiert man diesen offensichtlichen Hintergrund, so kann man dem iPad 2 abschließend ein gutes Zeugnis ausstellen, denn dieses Vorhaben ist geglückt...“

1,1 - sehr gut »Testsieger«

Ausgabe: 05/2011 - Platz: 1 von 9

Chip Test & Kauf

„Leistungsstarkes Pad mit sehr gutem Display und dem größten App-Angebot.“

  • Lange Laufzeit
  • Zugriff auf viel Apps
  • brillantes Display
  • Stark spiegelndes Touchscreen
  • schwache Kamera

2,20 - gut »Testsieger«

Ausgabe: 08/2011 - Platz: 1 von 6

PC Welt

„… Nervig: Zum Übertragen von Dateien per PC braucht man weiterhin die iTunes-Software. Und Adapter, die den Docking-Anscluss zum Kartenleser oder HDMI-Ausgang aufwerten, kostet extra.“

  • Sehr lange Akkulaufzeit
  • Bildschirm sehr hell
  • Stabiles, flaches Gehäuse
  • UMTS
  • Wenige Anschlüsse
  • iTunes-Software nötig
Testberichte 1 bis 10 von 32
   

Verwandte Produkte

Produkte 1 bis 6 von 12
   

2 Meinungen zu Apple iPad 2

5 Sterne
 
(2)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(0)
5,0
 
2 Rezensionen

  Arbeite und spiele gern damit

Murat - (Februar 2012) - würde das Produkt wieder kaufen

Das Konzept der Tablets fand ich schon immer gut. Laptops sind mir zu klobig, ein Tablet kann man einfach rausziehen und los gehts. Der Bootvorgang ist ja quasi auch nicht existent, zumindest nicht beim iPad 2, was mir als das beste Tablet versprochen wurde. Ist sehr teuer, für den Preis bekommt man schon ein Notebook. Die Bedienung über Touchscreen geht sehr gut und es kann sehr viel mit all den verschiedenen Apps die man bekommt. Ich arbeite und spiele sehr gerne damit :)

  feines Ding das iPad

iPadler - (November 2011) - würde das Produkt wieder kaufen

Ich habe lange gezögert und überlegt, ob es Sinn macht sich ein Tablet PC zuzulegen. Denn schließlich bin ich mit meinem Smartphone unterwegs online und verwalte damit auch meine Termine. Aber so wie es ist, ist mein Interesse größer geworden und ich haben mir das iPad zugelegt. Ich muss dazu sagen, dass ich oft nun mal geschäftlich unterwegs bin und zudem auch das iPhone im Einsatz habe.

Im Grunde ist es das iPhone nur in groß. Super Optik und eine sehr geniale Verarbeitung. Dazu kommt, dass es sehr leicht und handlich ist. Termine verwalte ich mit Google Kalender und daher kein Problem, hier das ganze zu synchen. Es ist doch einfacher zu bedienen und zu tippen wie auf dem iPhone. Gerade das ganze App-Angebot rundet es ab. Also viel Auswahl.

Ich benutze es inzwischen abends im Bett oder auch mal auf der Couch, um im Internet zu surfen oder die Emails abzurufen. Ich muss sagen, dass ich nicht an soviel spaß gedacht habe.

Fazit: Ob man es unbedingt als Privatperson haben muss, möchte ich nicht unbedingt unterstreichen. Aber neben dem Einsatz auf der Arbeit oder unterwegs, macht es auch daheim einen riesen Spaß.

[komplette Meinung anzeigen]

iPad 2 Produktinformationen

Das iPad 2 von Apple ist rund ein Drittel dünner als der Vorgänger und kommt mit Abmessungen von 241,2 x 185,7 x 8,8 Millimetern daher. Herzstück bildet hier der Doppelkern-Prozessor A5, welcher doppelt so schnell wie der A4-Prozessor des Vorgängermodells arbeiten soll und mit einem Gigahertz getaktet ist.

Das hier eingesetzte LCD-Touchscreen wird von LEDs hintergrundbeleuchtet und arbeitet mit IPS-Technologie. Zudem erreicht das 9,7 Zoll große, berührungsempfindliche Display eine maximale Auflösung von 1024 x 768 Pixel. Wahlweise bietet das Apple iPad 2 einen internen Speicher mit Größen von 16, 32 oder 64 Gigabyte. Optional sind die Tablets von Apple auch mit 3G-Unterstützung erhältlich und bieten ansonsten nur ein WLAN-Modul für den Zugriff auf das Internet.

Darüber hinaus hat Apple gleich zwei Digitalkameras verbaut, wobei an der Voderseite eine VGA-Kamera für Videotelefonate via Facetime angebracht ist und an der Rückseite eine Kamera für die Videoaufzeichnung sitzt, die mit einer Auflösung von 720p aufzeichnet. Der Vorgänger iPad kam dagegen komplett ohne Digitalkamera aus.

Über eine Dockingstation kann das iPad 2 via HDMI an einen Fernseher oder Beamer angeschlossen werden. Videos können dann mit bis zu einer Auflösung von 1080p auf den externen Geräten ausgegeben werden. Die Modell-Variante des iPad 2 mit WLAN wiegt 601 Gramm während das 3G-Modell ein Gewicht von 613 Gramm auf die Waage bringt.

Testbericht Apple iPad 2

Akku

Akkulaufzeit:

10 h

Akkutechnologie:

Lithium-Polymer

Abmessungen

Breite:

18.6 cm

Höhe:

24.1 cm

Tiefe:

0.9 cm

Betriebssysteme

Betriebssystem:

iOS

Betriebssystemfamilie:

iOS

Technische Daten

Prozessor:

Apple A5

Prozessorreihe:

Apple A5

Taktfrequenz:

1.00 GHz

Allgemein

Produkttyp:

Tablet PC

Produktlinie:

Apple iPad

Features:

Integriertes Mikrofon

Farbe:

schwarz

Gewicht:

601 g

Konnektivität

Anschlüsse:

Kopfhörer-Ausgang

Drahtlose Technologie:

802.11a, 802.11b, 802.11g, Bluetooth, Bluetooth 2.1 + EDR, Wi-Fi

Mobilfunkstandard:

nicht vorhanden

Eigenschaften

Bedienung:

Touchscreen

Lautsprecher:

vorhanden

Garantie:

12 Monate

Kamera

Kameratyp:

HD-Webcam

Display

Display-Diagonale:

9.7 "

Display-Diagonale metrisch:

24.6 cm

Display-Auflösung:

1024 x 768 Pixel

Display-Typ:

IPS

Display-Merkmale:

kapazitives Display, kratzfestes Display

Speicher

Speicherkapazität:

16 GB

Arbeitsspeicherkapazität:

512 MB

Ähnliche Produkte - 9 Zoll

Produkte 1 bis 3 von 3